Aktuelles 2007

14.12.07
Gestern fand beim Jugendtraining ein Blitzturnier statt. Dieses wurde ganz souverän von Julia Hiniborch gewonnen.
Die Tabelle findet ihr unter"Jugendschach".
 
12.12.07
Am ersten Wochenende im Dezember fand das Heidetreff-Open in Schneverdingen statt.
Am Samstag fuhren Peter Hiniborch und Andreas Woelk mit vier unserer Schachkinder zum Jugendturnier.
Im U10-Turnier mit 26 Teilnehmern traten Fabian Ahlers und Marvin Woelk an. Nach 7 Runden belegte Fabian mit 5,5 Punkten den 2. Platz. Marvin kam mit 5,0 Punkten auf Platz 5. Ein tolles Ergebnis für die beiden.
Timo Hiniborch belegte im U12-Turnier mit 3,5 Punkten Platz 6.
Einzig Julia Hiniborch erwischte einen rabenschwarzen Tag und konnte am Ende im U14-Turnier nur einen Punkt vorweisen.
Sowas kommt vor, einfach abhaken.
Am Sonntag waren dann Andreas Graetsch und Felix Reichel am Start.
Andreas erspielte in der Gruppe A (1900 aufwärts) mit 41 Teilnehmern 4,0 Punkte und kam auf einen guten 29. Platz.
Felix erspielte in der Gruppe B (1600 - 1899) 2,5 Punkte und erreichte Platz 23.
 
10.12.07
- Achtung! - Achtung! - Achtung!- Achtung! - Achtung! -
Es gibt eine Änderung bei unseren Terminen:
Der Trainingsabend und die Vollversammlung werden ausgetauscht!
Die Jahresvollversammlung findet schon am 31.01.08 statt.
Der Trainingsaben mit Jürgen Jordan rutscht dafür auf den 07.02.08!
Damit können wir uns dann gleich für die am 14.02.08 beginnende Stadtmeisterschaft fitmachen.
 
10.12.07
Gestern wurde die 4. Runde der BMM gespielt.
Zum Heimspiel der ersten und zweiten Mannschaft waren der SC 81 Schneverdingen und die SG Nordheide angereist.
Winsen I gewann gegen Schneverdingen mit 6,5 Punkten.
Dennoch haben wir die gleiche Situation wie schon letztes Jahr.
Nach einem Unentschieden gegen Breloh in der 3. Runde liegen wir wieder auf dem 2. Platz. Diesmal hinter Hermannsburg, die bisher alles gewonnen haben.
Winsen II konnte sich gegen Nordheide nicht durchsetzen und verlor, wenn auch knapp mit 3,5 Punkten.
Genauso erging es unserer Dritten, die nach Lachendorf mußte.
Da Klaus Szameitat erst morgens absagte, als er abgeholt werden sollte, konnte auch nicht mehr für Ersatz gesorgt werden. So mußte man mit 7 Spielern antreten und holte nur drei Punkte. Um so deprimierender, da die Fahrt so lang ist.
Dafür machte uns unsere Jugendmannschaft große Freude.
Die sechs Spieler holten in Lüneburg 6,0 Punkte! Alle gewannen und waren verdientermaßen natürlich sehr stolz! Damit rutscht Winsen IV vom letzten auf Platz 5 vor.
 
06.12.07
Heute wurden die letzten Partien der Vereinsmeisterschaft gespielt.
Sören Wahne gewann kampflos gegen Peter Gädtke, der absagen mußte. Damit hat Sören das Einsteigerturnier gewonnen und spielt in der nächsten Saison zusammen mit Carsten Rusche und Siegfried Rasch im Hauptturnier.
Auch im Hauptturnier waren noch zwei Spiele offen. Renate Lindmar und Mitja Wirzbicki spielten Remis. Damit sicherte sich Mitja ganz knapp den Klassenerhalt.
Bei Wilfried Sellmer und Heiko Rasch ging es um Aufstieg oder Turniersieg. Heiko Rasch übersah mit Mehrfigur ein Matt und mußte sich daher mit Platz 2 zufriedengeben.
Wilfried erspielte sich mit seinem Sieg Platz 3 und den Aufstieg ins Vormeisterturnier.

Herzliche Glückwünsche gehen noch einmal an den Vereinsmeister Frank Dorn (Sieger Meisterturnier), an Heinz Willbrecht (Sieger Vormeisterturnier), an Feilix Reichel (Sieger Hauptturnier), an Sören Wahne (Sieger Einsteigerturnier) und an alle Aufsteiger.

Wir Erwachsenen gehen nun in die verdiente Weihnachtspause, die Jugendgruppe trifft sich noch zweimal.
 
23.11.07
Frank Dorn ist Winsener Vereinsmeister 2007! Herzlichen Glückwunsch!
Gestern abend erreichte sein ärgster Konkurrent Jens-Uwe Riek in seinem letzten Spiel gegen Jürgen Holdorf nur ein Remis. Damit konnte er nicht mehr mit Frank Dorn gleichziehen, sicherte sich aber Platz 2 vor Jürgen Jordan.
Frank Dorn schließt mit dem Gewinn der Vereinsmeisterschaft ein erfolgreiches Schachjahr ab. Bereits im Frühjahrgewann er den Titel des Winsener Stadtmeisters. Bei unserer Blitzmeisterschaft erreichte er Platz 3.
Auch im Vormeisterturnier steht seit gestern der Sieger fest. Mit seinem Sieg gegen Peter Schaper ist Heinz Willbrecht nicht mehr einzuholen. Herzliche Glückwünsche auch an ihn.
Im Haupt- und im Einsteigerturnier wird noch hart gekämpft.
 
21.11.07
Der Dähne-Pokal brachte die ersten Entscheidungen und wohl auch Enttäuschungen.
Unsere Youngster Stephan Klippel und Felix Reichel gewannen und müssen im Januar wieder in der Vorrunde antreten.
Stephan Richter, Achim Reimers und ich verloren. Wir können also ab sofort die Füsse hochlegen, die anderen anfeuern und Daumen drücken.
Jürgen Jordan, Andreas Graetsch und Jürgen Holdorf werden in der Vorrunde ihre ersten Spiele bestreiten.
 
 
15.11.07
Am Samstag beginnt der Bezirks-Dähne-Pokal mit der ersten Ausgleichsrunde bei uns in Winsen (Luhe).
Wir treffen uns mit unseren Schachfreunden aus Lüneburg und Buxtehude um 10.00 Uhr in unserem Spiellokal.
Für alle Gäste: Die Adresse Im Saal 2 in Winsen stimmt noch immer.
Aber da der Besitzer gewechselt hat, nennt es sich jetzt nicht mehr 'Im Wiesengrund', sondern heißt ab sofort 'Bei Adriano'.
Denkt bitte dran, keine eigenen Getränke bzw. Essen mitzubringen, da wir im Restaurant spielen.
Antreten müssen am Samstag Felix Reichel, Stephan Klippel, Stephan Richter, Achim Reimers und ich.
Jürgen Jordan, Andreas Graetsch und Jürgen Holdorf haben für diese Runde ein Freilos.
Ihr könnt aber gern zum Anfeuern kommen.
Wir sehen uns dann am Samstag.
 
05.11.07
Gestern wurde die 2. Runde der Bezirksmannschaftsmeisterschaft gespielt.
Unsere erste und zweite Mannschaft hatten den SK Rotenburg I und die SG Niederelbe II zu Gast.
Beide Winsener Mannschaften konnten ihre Gegner bezwingen und die Mannschaftspunkte in Winsen behalten.
Unsere Dritte war nach Langlingen gefahren. Die lange Fahrt hat sich zum Glück gelohnt, Siegfried Rasch und seine Mitstreiter brachten einen Sieg nach Hause.
Nur unsere Vierte mußte erneut Lehrgeld bezahlen. Aber dafür ist die Mannschaft mit den Kindern ja auch angetreten.
In Wesel gewannen nur Peter Hiniborch und Marvin Woelk. Aber die Kinder werden sich sicher noch in dieser Saison steigern.
 
05.11.07
Die Bezirksmeisterschaft ist vorbei. Eine Woche verging wie im Flug. 20 Spieler aus unserem Verein traten an.
Im Meisterturnier erarbeitete sich Jürgen Jordan Platz 3.
Bester Winsener im Vormeisterturnier war Mirko Kurzynsky, er erkämpfte sich Platz 5.
Einen großen Erfolg konnte Achim Reimers im Hauptturnier mit Platz 2 verbuchen. Damit hat er sich im nächsten Jahr für das Vormeisterturnier qualifiziert.
Heinz Willbrecht konnte leider in diesem Jahr nicht an seine großen Erfolge der letzten Jahre anschließen. Mit dem 10. Platz im Seniorenturnier ist er sicher nicht zufrieden.
Im Jugendturnier erspielte sich Stephan Klippel bei der U18-Jugend den 2. Platz. Und Marvin Woelk holte bei der U12-Jugend Platz 3.
 
12.10.07
In zwei Wochen ist es soweit, dann beginnt am 27.10. die Bezirksmeisterschaft in Buchholz.
Und wir Winsener sind mit 21 Spielern dabei!
Im Meisterturnier spielen Jürgen Jordan und Andreas Graetsch.
Im Vormeisterturnier sind Mirko Kurzynsky, Stephan Richter und Felix Reichel dabei.
Heinz Willbrecht, Wolfgang Schneider, Renate und Claus Lindmar vertreten uns bei den Senioren.
Und Peter Hiniborch und Achim Reimers starten im Hauptturnier.
Bei der Jugend sind wir besonders zahlreich vertreten. Es treten an bei der
U18-Jugend: Stephan Klippel und Sören Wahne,
U16-Jugend: Julian Zeyn und Mitja Wirzbicki,
U14-Jugend: Julia Hiniborch und Raffael Steinke,
U12-Jugend: Fabian Ahlers, Timo Hiniborch, Marvin Woelk und Dominic Hohmann.
Eventuell kommen noch zwei Spieler im Hauptturnier dazu.
Ich selbst bin ja als Turnierleiterin dabei und wünsche allen Spielern eine schöne Woche und viel Erfolg!
 
 
01.10.07
Heute gibt es unsere Homepage vier Jahre.
Am 01.10.03 schrieb ich:
Ich wünsche meinen Vereinskameraden und allen Gästen viel Spaß beim Besuch unserer Homepage. Auf daß ihr immer die neuesten Infos findet!
Inzwischen hatten wir über 19.000 Gäste bei uns. Wenn das kein Ansporn ist, um weiter zu machen.
Ich wünsche euch allen eine schöne Saison 2007/2008.
Herzlichst,
eure Lisa Göcke
 
30.09.07
In Stade fand heute die Bezirks-Jugendeinzelmeisterschaft der U10 Jugend statt. 43 Kinder unter 10 Jahren traten an, um ihren Bezirksmeister zu ermitteln.
Parallel dazu wurde vom Bezirk erstmals ein offenes Jugendschnellturnier für die höheren Alterklassen U14 und U12 angeboten. Die U14-Jugend war mit 10 Spielern am Start, die U12-Jugend meldete 20 Teilnehmer.

Aus Winsen waren Andreas Woelk und Peter Hiniborch mit fünf Kindern angereist. Marvin Woelk, Fabian Ahlers und Dominic Hohmann sollten bei der BEM U10 starten. Julia Hiniborch gehörte in das BJST der U14-Jugend und Timo Hiniborch in das BJST U12.
Damit waren unsere Kinder in jedem Turnier vertreten.
Und alle spielten sensationell! (siehe Jugendschach)
 
28.09.07
Heute wurde in Buxtehude die 24. Stadtmeisterschaft ausge- richtet, zu der 25 Teilnehmer angereist waren.
Ich hatte beschlossen, seit vielen Jahren endlich wieder einmal teilzunehmen. Ein schönes Gefühl, mal keine Verantwortung für die Turnierleitung zu haben und einfach nur zu spielen.
Auch Uwe Rick war dabei. Und unser ehemaliger Vereinskamerad Kai Papenfuß, der diesmal als vereinsloser Hobbyspieler antrat.
Nach 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spiel war alles entschieden.
Stadtmeister wurde Ralf Schöngart, der dieses Turnier vor 24 Jahren ins Leben gerufen hatte.
Uwe Rick erspielte sich am Ende mit 7,0 den dritten Platz, ich kam mit 4,5 auf Platz 14. Kai Papenfuß landete mit 5,0 Pkt. auf Platz 9 und wurde damit bester Hobbyspieler.
Ergebnisse + Photos
 
21.09.07
Die BEM kommt immer näher. Eine Woche voller Spaß und Wettkampf mit vielen anderen Schachfreunden, wie herrlich!
Und bereits 17 Winsener Spieler haben sich bei mir für diese Veranstaltung in Buchholz angemeldet. In jedem Turnier sind wir vertreten.

Bei der Vereinsmeisterschaft sind jetzt drei Runden gespielt.
Und es gibt auch Überraschungen. So gewann im Hauptturnier Mitja Wirzbicki gestern nach langem zähen Kampf gegen Willi Sellmer.
Im Meisterturnier führt ungeschlagen Jens-Uwe Riek mit 3,0/3.
 
 
14.09.07
Morgen geht der Winsener Sommer zu Ende. Wenn das Wetter mitspielt - hoffentlich! -, können wir uns am Samstagvormittag ein letztes Mal vor dem Rathaus treffen.
Viel Glück haben wir in diesem Sommer mit dem Wetter nicht gehabt. Vielleicht klappt es ja morgen noch einmal.
 
 
07.09.07
Die Sommerpause ist vorbei!
Letzte Woche starteten wir in die neue Saison mit unserem Blitzturnier Nr. 5. Dieses wurde gewonnen von Thomas Cording vor Jens-Uwe Riek und Andreas Graetsch.
Gestern begann nun unsere Vereinsmeisterschaft. 35 Spieler haben sich angemeldet und wir spielen wieder in vier Gruppen. Je drei Spieler steigen auf bzw. ab.

Denkt bitte daran, euch rechtzeitig für die Bezirksmeisterschaft in Buchholz vom 27.20. - 02.11.07 bei mir anzumelden.
Die Flyer mit der Ausschreibung habt ihr alle schon vor einiger Zeit bekommen. Ich gehe davon aus, daß wir wieder mit etlichen Schachfreunden dort teilnehmen werden, da Buchholz schön nah ist.
Und auch beim Dähne-Pokal ab November hoffe ich wieder auf etliche Teilnehmer aus Winsen.
 
 
03.08.07
Unter "Mitglieder" findet ihr die aktuellen DWZ, Stand 22.07.07.
 
 
24.07.07
Liebe Schachfreunde,
zwei Wochen konnte ich nicht an meinem PC arbeiten.
Jetzt ist hoffentlich wieder alles OK.
Also könnt ihr ab sofort das Endergebnis der Stadtmeisterschaft einsehen. Winsener Stadtmeister 2007 wurde Frank Dorn. Herzlichen Glückwunsch!
Jürgen Jordan hatte zwar noch versucht gleichzuziehen, um einen Stichkampf um den Titel zu erreichen, scheiterte aber im letzten Spiel gegen Jens-Uwe Riek.
Den zweiten Platz belegte Andreas Graetsch und die Plätze 3 und 4 erreichten Heinz Willberecht und Stephan Richter.
Bester Jugendlicher wurde Felix Reichel auf Platz 8.
Auch das Blitzturnier Nr. 4 ist jetzt veröffentlicht. Gert Rabeler gab keinen Punkt an und gewann damit souverän vor Frank Dorn und Stephan Richter.
Über die Jugendturniere, die wir zwischenzeitlich besucht haben, wird in den nächsten Tagen noch berichtet.
 
25.06.07
Am Wochenende fand das Winsener Open 20 + 1 statt, bei dem gleichzeitig auch die Schnellschacheinzelmeisterschaft unseres Bezirks gewertet wird.
43 Spieler gingen an den Start. Dabei waren sieben Jugendliche, neun Senioren und zwei Frauen. 34 Spieler kamen aus unserem Bezirk.
Nach zwei Spieltagen und 11 spannenden Runden stand FM Gert Rabeler vom Pinneberger SV als Sieger fest.
Denkbar knapp lag er nur in der zweiten Feinwertung vor seinem ansonsten punkt- und buchholzgleichen Verfolger, dem vereinslosen Rolf Menk. Auf dem 3. Platz landete Bernd Wronn (St.Pauli).
Als bester Winsener konnte sich Michael Bohnstorff Platz 7 erkämpfen. Stark war auch die Leistung des besten Winsener Jugendspielers. Felix Reichel erkämpfte sich 6,0 Punkte und erreichte damit Platz 20.
Bester unter DWZ 1800 wurde Slavko Krneta (HER).
Den Ratingpreis unter DWZ 1500 holte sich Thomas Grüning (BRE), der gleichzeitig auch bester Jugendspieler des Bezirks war.
Den Titel des Bezirksmeisters errang Ralf Schöngart, der als bester Bezirksspieler Platz 4 des Turniers belegte, vor Arend Brümmel (STA) und Michael Bohnstorff (WIN). Ralf erspielte sich damit gleich zwei Titel am gleichen Wochenende, da er sich am Freitagabend im Finalspiel des Bezirks-Dähne-Pokals gegen Hannes Meyner durchsetzen konnte. Eine stolze Leistung!
 
19.06.07
In vier Tagen beginnt unser Schnellturnier. Vergeßt nicht, euch anzumelden.
Wir freuen uns schon auf euch! Bis Samstag dann ...
 
 
16.06.07
Heute fand das Freundschaftsturnier der Schachjugend in Wesel statt, zu welchem die Weseler Schachfreunde anläßlich ihres 25jährigen Bestehens eingeladen hatten.
Angetreten waren Vierer-Mannschaften aus Wesel, Schneverdingen, Stade, Meckelfeld und Winsen.
Einen großen Erfolg konnten unsere U8/U10 Kinder verbuchen. Sie gewannen das Turnier ihrer Altersgruppe ungeschlagen
und gaben insgesamt nur ein Remis ab. Brett 1 Marvin Woelk 4/4Pkt., Brett 2 Fabian Ahlers 3,5/4 Pkt., Brett 3 Timo Hiniborch 4/4 Pkt und Brett 4 Dominic Hohmann 4/4 Pkt.
Unsere U14/12 Mannschaft mit Julian Zeyn, Mitja Wirzbicki, Julia Hiniborch und Raffael Steinke belegte Platz 3.
 
 
13.06.07
Die neuen DWZ nach Auswertung der BMM sind da. Sie sind auf der Mitgliederliste eingefügt. Den größten Sprung hat Felix gemacht von 1468 auf 1644.
 
08.06.07
Im Juni ist in unserm Bezirk der Teufel los. Eine Veranstaltung jagt die nächste.
10.06.07 - Am Sonntag treten wir mit 11 Jugendlichen und 2 UHU´s bei den SF Buxtehude zum Jugendturnier an.
16.06.07 - Eine Woche später findet am Samstag das Freundschaftsspiel der Schachjugend in Wesel statt.
Auch dort sind wir mit zwei Vierermannschaften dabei.
23./24.06.07 - Wir starten in Ashausen das Winsener Open 20+1 und freuen uns auf viele Teilnehmer.
30.06.07 - Der Vorstand nimmt teil an der Bezirksvollver-sammlung in Meckelfeld.
07.07.07 - Wir fahren zum Familien-Cup nach Buchholz. Mindestens 4 Väter und Söhne bzw. Töchter werden von uns dabei sein.
 
 
08.06.07
Die 7. Runde unserer Stadtmeisterschaft wurde gestern beendet. Vier Partien wurden gestern abend noch gespielt.
Weiterhin führt Heinz Willbrecht, nachdem die Partie gegen Jürgen Jordan gestern Remis ausging. Aber die Verfolger sind dicht hinter ihm.
Ich selbst konnte mich gegen Andreas Graetsch leider nicht durchsetzen.
Peter Hiniborch steigert sich noch immer, mit dem Sieg gegen Lothar Schleicher belegt er jetzt Platz 10.
Und auch Mitja Wirzbicki erkämpfte sich wieder einen Punkt gegen Claus Richter.
Bester Jugendspieler ist Felix Reichel, der zur Zeit auf Platz 9 liegt.
 
04.06.07
Ebenfalls gestern fand in Jesteburg die Kreismeisterschaft unseres Schachverbandes Harburg Land statt.
Aus unserem Verein gingen Felix Reichel, Uwe Rick, Stephan Richter, Jürgen und Joachim Holdorf an den Start.
Es wurden 7 Runden mit je 25 Min. Bedenkzeit gespielt. Gewonnen wurde das Turnier von Arend Brümmel.
Kreismeister 2007 wurde Uwe Rick. Herzlichen Glückwunsch!
04.06.07
Nun ist die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft endgültig beendet. Die Kreisklassen haben ihre 10. Runde gespielt.
Unsere IV. Mannschaft trat mit 5 Spielern gegen Bad Bevensen an und ließ Brett 1 frei. Leider blieb auch bei den Gegnern Brett 1 unbesetzt.
Und es kam, wie es kommen mußte, der Wettkampf ging unentschieden aus. Und da beide nur 2,5 Punkte erspielten, verloren auch beide Mannschaften.
Zum Glück spielte das Ergebnis keine große Rolle mehr.
Wir haben einen sehr guten 2. Platz erreicht.
Damit werden wir 3 Jugendliche zur nächsten Saison an die Dritte abgeben und wieder neuen Nachwuchs in die Mannschaft aufnehmen.
Die dritte Mannschaft trat ebenfalls gestern an. Sie spielte gegen Bienenbüttel und es ging gegen den Abstieg in die Kreisklasse.
Leider verlor unsere Mannschaft und wird daher in der nächsten Saison in der Kreisklasse antreten.
 
25.05.07
Die Winsener und Weseler Schachjugend traf sich Mittwochs in unserem Jugendtrainingsraum zu einem Freundschaftsspiel.
Die Winsener konnten die Hin- und Rückrunde für sich entscheiden. Die Tabelle findet ihr unter Jugendschach.
Nun haben uns die Weseler Schachfreunde am 16.06. zu einem Jugendturnier eingeladen, zu dem auch Kinder aus anderen Jugendgruppen kommen werden.
 
 
11.05.07
Gestern wurde in Winsen beim Spielabend das Halbfinale des Bezirks-Dähnepokals gespielt.
Es traten an Jürgen Holdorf gegen Ralf Schöngart (SFB) und Andreas Graetsch gegen Hannes Meyner (LÜN).
Während Jürgen gegen Ralf verlor, erspielte sich Andreas gegen den Favoriten Hannes ein Remis.
Am nächsten Abend trafen sich die beiden dann in Lüneburg beim Spielabend,
um den Einzug ins Finale mit einer Schnellschachpartie zu entscheiden.
Hier konnte Hannes sich leider doch gegen Andreas durchsetzen und wird am 30.06. gegen Ralf Schöngart zur Finalpartie antreten.
07.05.07.
Für zwei unserer Mannschaften ist die Saison vorbei.
Nur Winsen IV muß am 03.06. noch die 10. Runde der Kreisklasse Ost absolvieren und gegen Bad Bevensen antreten. Die Vierte, unsere Jugendmannschaft mit den Fahrern Peter Hiniborch und Lisa Göcke liegt derzeit auf dem 2. Platz.
Ein sehr gutes Ergebnis, dennoch geht es ja nie um Aufstieg.
Die Jugendlichen, die höher spielen können, gehen in die zweite oder dritte Mannschaft, die sich immer wieder über neue Spieler freuen. Und jüngere Spieler rücken nach in die Kreisklassen-mannschaft zum Üben und Erfahrung sammeln.
Unsere III. Mannschaft hat die Saison in der Kreisliga West auch noch nicht ganz abgeschlossen. Da sie noch in der letzten Runde auf Platz 9 rutschten, müssen sie jetzt zu einem Stich-kampf um den Klassenerhalt gegen die 9. Mannschaft der Kreisliga Ost, den MTV Bienenbüttel antreten.
Dieses Spiel findet ebenfalls am 03.06. statt. Bitte alle Daumen drücken!
Winsen II hat sich den 4. Platz der Bezirksliga erkämpft. Obwohl an die Erste abgegeben werden mußte und es auch in der Zweiten selbst Ausfälle gab, hat sich die Mannschaft zusammen-gefunden und gemeinsam ein tolles Ergebnis erzielt.
Am spannendsten war der Wettkampf von Winsen I in der Bezirksoberliga.
Nach dem Abstieg in der letzten Saison aus der Verbandsliga hieß die Parole von Anfang an Wiederaufstieg in die Verbandsliga.
Und wir wußten, daß das Ziel erreichbar war.
Als Mitfavoriten wurden die Mannschaften der SF Buxtehude, MTV Dannenberg und SK Celle-Westercelle eingeschätzt.
Nachdem wir gleich in der ersten Runde gegen Mitfavoriten Dannenberg gewannen, war schon mal eine Hürde genommen.
Aber gleich in der 2. Runde mußten wir ein Remis gegen Rotenburg zulassen. Ein verhängnisvolles Ergebnis?
Die nächsten fünf Spiele wurden zwar gewonnen, aber die SFBler hatten bisher noch keinen Punkt abgegeben und lagen mit einem Mannschaftspunkt vorn.
Das Spiel gegen die Schachfreunde mußte also gewonnen werden. Die Chancen waren da, aber es gehört auch immer etwas Glück dazu. Und das hatten in diesem Fall die SFBler. Der Wettkampf ging Remis aus.
Jetzt haben wir zwar in der letzten Runde noch einmal hoch gegen Celle-Westercelle gewonnen, aber die SFBler gewannen leider auch gegen Breloh. Damit steigen die Schachfreunde Buxtehude in die Verbandsliga auf.
Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen für die nächste Saison viele erfolgreiche Spiele.
Und wir werden ganz sicher in der nächsten Saison wieder Anlauf nehmen. Die Parole lautet auch dann wieder: Aufstieg!
 
 
04.05.07
Gestern fand unser Blitzturnier Nr. 3 statt. 16 Blitzer unterschiedlicher Spielstärke erschienen gut gelaunt am Start und das Turnier machte viel Spaß.
Wieder einmal konnte sich Thomas Cording durchsetzten, er gab nur ein Remis gegen Jürgen ab. Verfolgt wurde er von Jürgen Jordan, Stephan Richter, Frank Dorn und Andreas Graetsch.
Erfreulich war das Abschneiden von Nachwuchsspieler Felix Reichel, der 9 von 15 Punkten erspielen konnte und damit auf Platz 8 landete. 
 
03.05.07
Unter Düt und Dat, dort "aktuelle Partien" sind wieder einige neue Partien veröffentlicht worden.
 
 
03.05.07
Nach Rücksprache mit Siegfried Rasch haben wir beschlossen,
auch in diesem Jahr wieder am Winsener Sommer teilzunehmen,
obwohl ich nicht so viel Lust habe. Aber vielleicht kommt das ja noch.
Ich hoffe sehr, daß wir auch dieses Jahr wieder von euch unterstützt werden. Meldet euch bitte, wenn ihr mitmachen wollt.
Der erste Termin ist Samstag, der 16.06.07.
Am Wochenende drauf ist dann unser Schnellturnier, da sind wir in Ashausen.
Näheres erfahrt ihr unter Termine "Winsener Sommer".
 
....................................................................................................................................................................................
28.04.07
Erst mal die guten Nachrichten: Jürgen trat am Donnerstag bereits mit Krücken zu seiner Partie gegen Heinz an. Und Nerssi wird am nächsten Donnerstag seine Partie gegen Edgar nachholen. Wie schön, daß es beiden schon wieder besser geht.
Die 6. Runde ist inzwischen ausgelost. Für Nerssi und Edgar warten Heinz und Siegfried. Wer gegen wen, wird sich noch rausstellen.
Die Partien Frank Dorn - Jürgen Holdorf und Andreas Graetsch - Lisa Göcke werden am Nachholtag (24.05.) gespielt.
Am 10.05. (Runde 6) haben wir Gäste.
Es findet an unserem Spielabend das Halbfinale des Bezirks-Dähne-Pokals statt. Die Paarungen heißen: Ralf Schöngart (SFB) - Jürgen Holdorf und Andreas Graetsch - Hannes Meyner (LÜN).
Natürlich sind auch Zuschauer herzlich Willkommen.
Nächste Woche am 03.05. findet erst einmal unser Blitzturnier Nr. 3 statt.
Und am 17.05. (Himmelfahrt) wird natürlich nicht gespielt.
 
 
21.04.07
Am Donnerstag fand die 5. Runde unserer Stadtmeisterschaft statt. Leider gibt es einige unangenehme Neuigkeiten.
Jürgen Holdorf konnte nicht antreten, weil er mit einem Achillessehnenriß im Krankenhaus war. Inzwischen ist er zwar wieder zu Hause, aber er kann nur mit Krücken laufen und es ist noch nicht klar, ob er das Turnier weiter spielen kann. Er wird das nächste Woche entscheiden.
Genau so ist es bei Nerssi Sarkosch unklar, der mit Band-scheibenbeschwerden zu kämpfen hat.
Und auch Heinz Noack war zwei Wochen im Krankenhaus, ist gestern entlassen worden.
Wir wünschen allen drei weiterhin alles Gute für ihre Gesundheit.
 
19.04.07
Mit unserer Mannschaft waren wir letzten Sonntag bei der Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft in Munster dabei.
Stephan Richter, Andreas Graetsch, Joachim Holdorf und Felix Reichel waren zusammen mit 100 Spielern aus 24 anderen Mannschaften unseres Bezirks angetreten. In einer der drei Vorrunden qualifizierten sie sich auf Platz 3 für das A-Finale. Dort lief es dann nicht mehr ganz so gut.Wenn man sich allerdings mal ansieht, welche Mannschaften und Spieler in dieser Gruppe vertreten waren, kann man über dem erreichten Platz auch nicht unglücklich sein.
 
 
06.04.07
Hurra, ich bin auf Platz eins unserer Stadtmeisterschaft. Das war noch nie da und wird sicher auch nicht wieder vorkommen. Ich überlege, das Turnier damit offiziell zu beenden. Gebt mir Bescheid, wenn ihr einverstanden seid.
Sonst finden natürlich am nächsten Donnerstag noch die restlichen Partien der vierten Runde statt und dann wird das Glück wohl ganz schnell wieder vorbei sein. Aber so ist das Leben, mal gewinnt man, mal verliert man.
Ich wünsche allen Schachfreunden ein frohes Osterfest.
Eure Lisa Göcke
 
 
11.03.07
Gestern wurde das Viertelfinale des Bezirks-Dähne-Pokals gespielt, für das wir uns mit fünf Winsenern qualifiziert hatten.
Neben Jürgen Jordan, Stephan Richter, Jürgen Holdorf, Andreas Graetsch und Lisa Göcke waren dann noch Hannes Meyner (LÜN), Ralf Schöngart (SFB) und Timo Heitmann (LAN) dabei.
Jürgen Jordan saß mit Hannes Meyner der stärkste Gegner gegenüber. Leider konnte er sich gegen ihn nicht durchsetzen.
Auch Stephan Richter mußte sich Ralf Schöngart geschlagen geben. Dafür siegte Jürgen Holdorf gegen Timo Heitmann.
Ich selbst mußte in einer vereinsinternen Paarung gegen Andreas Graetsch antreten und verpaßte den Einzug in das Halbfinale nur durch Zeitübertretung. In hoch gewonnener Stellung fiel mein Blättchen vor dem 36. Zug. Pech! Aber auch die Zeit gehört dazu.
Insgesamt hat unser Verein mit neun Teilnehmern und dem Einzug von zwei Spielern ins Halbfinale ein sehr erfolgreiches
Bezirksturnier gespielt. Und vielleicht geht es ja noch weiter. Wir drücken Andreas und Jürgen für das Halbfinale ganz fest die Daumen.
 
 
03.03.07
Am Donnerstag wurde das 2. Blitzturnier dieses Jahres ausgetragen.
16 Spieler waren am Start, soviel Teilnehmer hatten wir lange nicht. Und natürlich war es an der Spitze wieder ganz eng und spannend.
Thomas Cording, Frank Dorn, Andreas Graetsch, Jürgen Jordan und Stephan Richter schenkten sich nichts, sie kämpften um den Sieg.
Am Ende konnte sich Thomas Cording mit 14,0 Punkten durchsetzen und damit dieses Turnier gewinnen. Er verlor kein Spiel und gab nur zwei Remis ab. Den 2. Platz konnte sich
Jürgen Jordan mit einem Remis und einer Niederlage erkämpfen. Um den 3. Platz "schlugen" sich Frank Dorn und Stephan Richter, beide 11,5 Punkte. Frank hatte die Nase vorn mit der etwas besseren Wertung. Das Rundenturnier wurde um 23.30 Uhr mit einer Siegerehrung beendet.
 

....................................................................................................................................................................................

22.02.07
Heute abend gewann Jürgen Jordan sein Bezirks-Dähne-Pokal-Spiel gegen Peter Raasch (LÜN). Damit haben nun fünf Winsener das Viertelfinale erreicht. Ebenfalls noch dabei sind Hannes Meyner (LÜN), Ralf Schöngart (SFB) und Timo Heitmann (LAN). Weiter geht es am 10.03.07 im Lüneburger Spiellokal.
Heute wurden noch einige Spiele unserer Stadtmeisterschaft ausgetragen. Auch am nächsten Donnerstag findet noch ein Spiel statt. Ausgelost wird also erst endgültig am 02. März.
Nicht vergessen: Nächste Woche wird erst einmal geblitzt!!! (siehe Termine)
 
 
19.02.07
Die Winsener Stadtmeisterschaft hat letzten Donnerstag begonnen. 31 Spieler unseres Vereins nehmen teil. Leider sind diesmal keine Gäste dabei. Am kommenden Donnerstag werden die bisher nicht gespielten Partien nachgeholt.
Außerdem wird die Bezirks-Dähne-Pokal-Partie aus dem Achtelfinale zwischen Jürgen Jordan und Peter Raasch (LÜN) nachgespielt.
 
 
11.02.07
Gestern fand in Winsen das Achtelfinale des Bezirks-Dähne-Pokals statt.
Fünf der acht Paarungen wurden gespielt. Die Partien Jordan/Raasch und Klippel/Holdorf werden nachgeholt und Heitmann/Wardle spielten in Langlingen. Alle angetretenen Winsener gewannen ihre Spiele, dabei war die größte Überraschung mein Sieg gegen den Breloher Michael Lutz (DWZ 1953). Ich konnte es gar nicht fassen. Sowas gibt es nur im Pokal.
Wir werden also mindestens mit 4 Spielern im Viertelfinale antreten, eventuell auch mit fünf.
 
 
09.02.07
Gestern haben wir unsere Jahreshauptversammlung durchgeführt. Erfreulich war die Beteiligung. 20 Schachspieler und ein Gast waren erschienen.Nach dem Jahresrückblick und der Siegerehrung wurde wieder einmal der Vorstand gewählt. Es gab keine Änderungen:
Vorsitzende Lisa Göcke, 2. Vorsitzender Heiko Rasch, Kassenwart Siegfried Rasch, Jugendwart Stephan Richter und Materialwart Hartmut Steinke.
Ein Pressewart wurde wieder einmal nicht gefunden.
 
 
04.02.07
Heute wurde die 5. Runde der Mannschaftsmeisterschaft gespielt. Unsere erste Mannschaft konnnte gegen Lüneburg II mit 7:1 gewinnen, bleibt also in der BOL auf Platz 2 hinter den SFB und damit auf Erfolgskurs. Die Zweite wie auch die Dritte mußten mit 6 bzw. 7 Spielern antreten, konnten aber jeweils dem Gegner ein Unentschieden abnehmen. Die Jugendmannschaft verlor diesmal mit 0,5:5,5 gegen Bleckede, liegt aber dennoch auf Platz 2.
 
 
02.02.07
Gestern ging das Winsener Winterturnier zu Ende. Die letzten drei Runden wurden gespielt und es war spannend bis zum Schluß.
Am Ende gab es zwei Sieger. Gewonnen haben punkt- und wertungsgleich Andreas Graetsch und Frank Dorn mit jeweils 5,5 Punkten.
Dicht dahinter erreichten mit 5,0 Punkten Uwe Rick und Jürgen Jordan die Plätze 3 und 4.
Vorjahressieger Thomas Cording belegte Platz 5.
In der Ratinggruppe 1300 - 1700 DWZ gewann Nerssi Sarkosch vor Lisa Göcke und Wolfgang Schneider.
In der Ratinggruppe ohne bis 1300 DWZ gewann Peter Hiniborch vor Tymek Ostrowski und Rolf-Dieter Bauroth.
Als bester Gastspieler belegte Hans-Jürgen Mencke Platz 10.

N
ächsten Donnerstag findet unsere Jahreshauptversammlung mit Siegerehrung statt. Wir erwarten zahlreiche Teilnehmer.
 
27.01.07
Heute fand im Winsener Spiellokal eine der beiden Vorrunden des Bezirks-Dähne-Pokals statt.
Angetreten waren ein Spieler aus Jork, fünf Schachfreunde aus Buxtehude und sechs Winsener.
Sieben Paarungen waren angesetzt, das Spiel zwischen Klippel und Wirzbicki, ebenfalls beide aus Winsen, wird jedoch erst am Mittwoch ausgetragen.
Aus den sechs heute gespielten Begegnungen konnten sich fünf Winsener für das Achtelfinale qualifizieren. Es gewannen
Jürgen Jordan, Stephan Richter, Jürgen Holdorf, Andreas Graetsch und Lisa Göcke. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!
 
 
25.01.07
Zur gleichen Zeit wie der Winter hat auch das Winsener Winterturnier begonnen. 29 Spieler gingen an den Start. Neben 23 Winsenern sind auch wieder vier Gäste aus Jesteburg dabei und zwei vereinslose Spieler. Nach dem ersten Spieltag, an dem vier Runden ausgetragen wurden, führt Uwe Rick punktgleich mit Jürgen Jordan und Andreas Graetsch. Bester Gastspieler ist zur Zeit Hans-Jürgen Mencke.
 

18.01.07

Liebe Schachfreunde,

ich gehe davon aus, daß wir das Schnellturnier auch heute nicht beginnen werden.

Wegen des zu erwartenden Orkans, der schon so langsam sich ankündigt, wurde die Bevölkerung ja im Radio und Fernsehen gebeten, das Haus nicht zu verlassen, wenn es nicht sein muß. Ich denke, nur wegen eines Hobbys müssen wir niemand in Gefahr bringen. Die auswärtigen Spieler und auch die eingeladenen Gäste aus Buchholz, Jesteburg Maschen, Salzhausen und Buxtehude werden bei dem Wetter ohnehin nicht anreisen.

Wir werden daher das Schnellturnier an den beiden nächsten Donnerstagen spielen und zwar 7 Runden. Ich hoffe, ihr seid damit einverstanden.

Herzliche Grüße
Lisa Göcke


16.01.07
Liebe Schachfreunde,
gestern bin ich endlich aus dem Krankenhaus entlassen worden.
Am Donnerstag beginnt nun unser Winsener Winterschach mit einer Woche Verspätung. Ich hoffe, daß wir trotzdem wieder, wie in den letzten Jahren, eine große Beteiligung haben werden.
Leider muß durch die Verschiebung der Trainingsabend mit Jürgen Jordan zum Thema Springer verschoben werden. Ich werde versuchen, diesen auf einem der Nachholtage unserer Stadtmeisterschaft unterzubringen. Ihr erhaltet dann alle rechtzeitig Bescheid.
Die Jahreshauptversammlung wird am vorgesehenen Termin, Donnerstag, dem 08.02.durchgeführt werden. (siehe auch unter "Termine")
Wir sehen uns am Donnerstag,
Lisa.
 
 
11.01.07
Liebe Schachfreunde, leider müssen wir das Schnellturnier nun doch um eine Woche verschieben. Es beginnt nun am 18.01.07.
 
09.01.07
Liebe Schachfreunde, leider liegt Lisa seit einer Woche im Winsener Krankenhaus. Daher kann sie Eure Anmeldungen (Telefon + E-Mail) für das Schnellturnier am Donnerstag nicht entgegen nehmen. Das Turnier findet natürlich trotzdem statt. Seid am Donnerstag bitte bis 19:45 Uhr im Spiellokal, wir freuen uns auf viele spannende Partien. ..........Uwe Koch

....................................................................................................................................................................................