Aktuelles 2008

 
Januar 2009 .........
28.12.08

Das neue Schachjahr starten wir in Winsen am 8. Januar mit dem ersten Turnier unserer Blitzmeisterschaft.
Eine Woche später, am 15.01., beginnt dann das alljährliche Winsener Winterschachturnier mit Gästen aus befreundeten Schachvereinen.
Gespielt werden an drei Donnerstagen insgesamt 11 Runden mit einer Bedenkzeit von ca. 10 bis 20 Minuten je nach Spielstärke. Die Ausschreibung findet ihr rechts.
Unsere Stadtmeisterschaft findet dann wie gewohnt von Februar bis Juni mit 9 Runden statt. Pro Spielabend wird eine Partie gespielt (siehe Termine). Wir freuen uns auf viele Gäste.

Für alle Winsener Spieler, die noch beim Dähne-Pokal des Bezirks dabei sind: Denkt dran, am 17. Januar 09 wird das Achtelfinale gespielt.

 
BMM und Jugend .........
20.12.08
Die vierte Runde der BMM brachte uns leider nur Niederlagen. Konnte man zwar in der dritten Mannschaft damit leben, traf es doch die beidern anderen Mannschaften ganz empfindlich. Vor allem in der Verbandsliga hatte man auf zwei Mannschaftspunkte gegen Leherheide gehofft. Und es war auch mal wieder ganz knapp.
Aber die Saison ist ja noch nicht einmal zur Hälfte rum, also ist noch nichts verloren.

Am 6. Dezember traten sieben unserer Jugendlichen zur Schneverdinger Stadtjugendmeisterschaft an. Völlig ungewohnt erreichten die U12- und U14-Spieler diesmal nur Mittel- bis untere Plätze.
Dafür gewann Dominic Hohmann das U10-Turnier. Unter 34 Teilnehmern setzte er sich mit 6,0 Punkten aus 7 Spielen durch und konnte stolz einen Pokal entgegennehmen.
 
BMM Runde 3 .........
01.12.08
Die dritte Runde verlief zum Glück wieder erfolgreich für unsere erste und zweite Mannschaft. Beide empfingen ihre Gegner zu Hause.
Winsen I gewann souverän mit 6,0:2,0 gegen den SC Vahr. Rabeler, Jordan, Riek, Kurzynsky und Richter gewannen, Holdorf,Jü. und Graetsch mußten ein Unentschieden hinnehmen. Lediglich Rick konnte diesmal nicht punkten. Das tat aber der Freude insgesamt keinen Abbruch. Mit diesem Sieg schiebt sich die Mannschaft auf den 4. Platz der Verbandsliga Nord.
Im Dezember geht es dann auswärts gegen die SF Leherheide. Wir wünschen viel Erfolg.
Winsen II konnte sich in der Bezirksklasse mit 5,5:2,5 gegen den TSV Bienenbüttel durchsetzen und belegt damit zur Zeit Platz 6. Kein Spiel wurde verloren. Kühl, Schaper und Szameitat gewannen, Holdorf,Jo., Reimers, Reichel, Klippel und Rasch spielten Remis. Der nächste Gegner ist der SK Hermannsburg II.
Nur Winsen III, die Jugendmannschaft, konnte sich gegen die zweite Mannschaft vom MTV Winsen (Aller) nicht durchsetzen. Die Siege von Göcke und Fabian Ahlers, der als Jüngster wieder einmal als erster seinen Gegner bezwang, sowie die Remis von Hiniborch,Ju. und Zeyn reichten leider nur zu einem 3:5. Dabei wäre auch in einigen verlorenen Partien durchaus mehr drin gewesen. Nun rutschen die Luhestädter aber erst einmal auf Platz 8.
 
Winsener Winterschach 2009 ..........................
28.12.08
Genauso wie das Jahr 2008 geht auch unsere Vereinsmeisterschaft langsam zu Ende. Noch zwei Spielabende mit insgesamt 7 Spielen und es ist geschafft. Natürlich treffen sich an diesen Abenden auch immer Spieler, die just for fun ein wenig spielen wollen. Danach folgt eine kurze Winterpause, in der wir die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel genießen können.
Und im neuen Jahr geht es mit alter Frische und Begeisterung für unseren schönen Sport weiter. Zunächst treffen wir uns am 08.01. zum ersten Blitzturnier des Jahres 2009.
Bereis eine Woche später, am 15.01. beginnt dann unser alljährliches Winterschachturnier (Ausschreibung siehe rechts). Gespielt werden an drei Donnerstagen (15.01., 22.01. 29.01.) insgesamt 11 Runden á ca. 15 Minuten. Die Bedenkzeit richtet sich nach der jeweiligen Spielstärke und reicht von 10 bis 20 Minuten. Neben den Preisen für die ersten 4 Plätze gibt es auch wieder zwei Ratinggruppen.
Eingeladen werden wie immer wieder Spieler aus den Vereinen unseres Landkreises und wir hoffen, daß wir viele Gäste begrüßen dürfen.
 
BEM-Bericht ...........................
10.11.08

Vom 18. bis zum 24.10 fand die Bezirkseinzelmeisterschaft 2008 im Herzog-Ernst-Gymnasium in Uelzen statt. Was wir erlebt haben in dieser Woche, findet ihr hier.

Peter Hiniborch

 
Blitzmeisterschaft 2008 ...........................
07.11.08
Gestern wurde das sechste und letzte Turnier der diesjährigen Blitzmeisterschaft gespielt. Wieder waren 12 Spieler am Start, die in fröhlicher Runde gutgelaunt um die Tischreihe rutschten und jeder gegen jeden die Punkte verteilten.
Auch Titelverteidiger Frank Dorn war aus Buxtehude angereist und keiner kam an ihm vorbei. Souverän gewann er mit 9,5 Punkten vor Andreas Graetsch und Stephan Richter.
Für die größte Überraschung aber sorgte Peter Schaper. Er war in Höchstform, gewann u.a.gegen Jens-Uwe Riek und holte Remis gegen Stephan Richter und Joachim Holdorf. Dafür wurde er zwischendurch schon mal mit tosendem Beifall bedacht. Am Ende erreichte er mit 7,5 Punkten Platz 5!
Auch Stephan Klippel überraschte mit seinen Siegen gegen Frank Dorn und Andreas Graetsch.
Zum ersten Mal dabei war Neuling Siegfried Brodkorb, der sich 4,0 Punkte erspielen konnte. Und ebenfalls eine starke Leistung: Wie man trotz verlorener Spiele und letztem Platz gut gelaunt und fröhlich bleibt und sich schon auf das nächste Blitzturnier freut, das zeigte uns Jugendspieler Mitja Wirzbicki.
Die Gesamtwertung ergibt Folgendes: Vereins-Blitzmeister 2008 wurde noch einmal Frank Dorn, der am Jahresende (leider, leider) nach Buxtehude wechselt.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Jürgen Jordan und Andreas Graetsch.
Die Gruppe BWZ 1600 bis 1899 gewann Jens-Uwe Riek vor Joachim und Jürgen Holdorf.
Den Sieg in der Gruppe bis BWZ 1599 erspielte sich Peter Hiniborch vor Hartmut Steinke und Lisa Göcke.
 
Bezirks-Dähne-Pokal ...........................
05.11.08
Am Samstag findet im Winsener Spiellokal "Bei Adriano" die Vorrunde des Bezirks-Dähne-Pokals statt. 32 Teilnehmer aus unserem Bezirk treten an.
Aus Winsen sind mit Stephan Richter, Achim Reimers, Mirko Kurzynsky, Jürgen Jordan, Jürgen Holdorf, Julia Hiniborch und Lisa Göcke acht Spieler dabei. Alle Paarungen könnt ihr rechts unter Bezirks-Dähne-Pokal nachlesen.
Wir beginnen wie immer um 10.00 Uhr. Wäre schön, wenn ab 09.30 Uhr schon der eine oder andere mir beim Aufbau helfen würde.
Und natürlich sind auch Gäste gern gesehen. Schaut doch einfach mal vorbei.
 
BMM Runde 2 ...........................
03.11.08
Die zweite Runde der Mannschaftsmeisterschaft verlief für unsere zweite und dritte Mannschaft ganz erfolgreich.
Die Spieler um Siggi Rasch gewannen in Bleckede, wenn auch knapp, mit 4,5:3,5, ein wichtiger Sieg nach der Niederlage der ersten Runde.
Die Dritte, unsere Jugendmannschaft, wuchs gegen den FC Lachendorf über sich selbst hinaus.
Ziemlich schnell gewann der zehnjährige Fabian Ahlers sein erstes Spiel in dr Kreisliga. Kompromißlos trieb er seinen Gegner in die Enge und zur Aufgabe.
Kurz darauf rettete sich Marvin Woelk (ebenfalls 10 Jahre), der schon auf Verlust gestanden hatte, mit einem Dauerschach ins Remis.
Als nächstes konnten Julia Hiniborch und Mitja Wirzbicki ihre Gegner bezwingen. Damit fehlt uns noch ein Punkt zum Sieg.
Leider mußte nun Sören Wahne sein Spiel verloren geben.
Doch im Duell der Mannschaftsführer an Brett eins konnte ich den wichtigen Punkt einfahren. Daraufhin einigte sich Peter Hiniborch mit seiner Gegnerin, wahrscheinlich die Stärkste ihrer Mannschaft, auf Remis.
Damit lief nur noch das Spiel von Julian Zeyn an Brett 3. Und auch dieser gewann gekonnt und machte damit das Ergebnis perfekt.
Mit 6,0:2,0 gewannen wir gegen die Lachendorfer.
Eine Niederlage mußte leider unsere Erste in der Verbandsliga gegen die Bremer SG hinnehmen.
Wenn auch gegen die wahrscheinlich stärkste Mannschaft in dieser Klasse nicht unbedingt mit einem Sieg gerechnet worden war, fehlte am Ende nur ein halber Punkt zum Unentschieden.
Man überlegt nun im Nachhinein doch, was für Chancen dagewesen wären, wenn wir mit unserer Stammmannschaft hätten antreten können. Schade!
 
VM-Nachholspiele ...........................
29.10.08
Hier findet ihr den Plan für die Nachholspiele. Wer an einem der Spieltage nicht kann, der verabredet sich mit seinem Gegner für einen Donnerstag, an dem auch dieser kein Spiel hat. Man kann natürlich, wenn die Möglichkeit besteht, auch vorspielen.
 
BEM und Vereinsmeisterschaft ...........................
17.10.08
Gestern wurde die 7. und letzte Runde gespielt. Jetzt geht es in den nächsten Wochen daran, die bisher ausgefallenen Spiele nachzuholen.
Da ich in der nächsten Woche in Uelzen die BEM leite, bin ich am Donnerstagabend nicht da. Einen Plan für die Nachholspiele habe ich noch nicht gemacht. Wer am kommenden Donnerstag spielen will, der sucht sich diesmal selbst einen Gegner. Es werden mehrere Spiele ausgetragen werden, die ersten Spieler haben sich gestern schon verabredet. Und Siggi Rasch ist auch da und kümmert sich um die Organisation.
Im Einsteigerturnier hat sich gestern Nachwuchsspieler Julian Zeyn den Turniersieg gesichert. Er gewann alle sieben Spiele, besser kann man es nicht machen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Damit ist Julian im nächsten Jahr im Hauptturnier dabei.
In den anderen drei Turnieren steht noch kein Sieger fest.
 
5 Jahre Winsener Homepage ...........................
01.10.08
Liebe Schachfreunde,
am 01.10.2003 ging unsere Homepage an den Start.
Unser Schachfreund Uwe Koch hatte sie damals genau nach meinen Entwürfen und Wünschen erstellt. Währendessen übte und lernte ich an drei Probeseiten die Handhabung des Programms.
Inzwischen habe ich über die Jahre einiges verändert. Zum Beispiel auch diese Seite. Immer mehr Infos kamen dazu, neue Seiten wurden erstellt.
Und ich habe immer dazugelernt.
Bis heute haben 24.500 Gäste unsere Seite besucht. Das sind 4.900 im Jahr, im Schnitt 13 am Tag.
Ein Ansporn für mich, auch weiterhin diese Seite aktuell zu halten.
Aber ich hätte auch nichts dagegen und würde mich freuen, wenn von euch mal Artikel oder Infos zur Veröffentlichung eingereicht würden.
Lisa Göcke
 
850 Jahre Roydorf ...........................
23.09.08
Am Wochenende wird in Roydorf die 850-Jahr-Feier begangen und zwar im und rund um das Luhe-Gymnasium.
Von 11.00 bis ca. 17.00 Uhr werden wir unseren Verein dort im Forum des Gymnasiums mit einem Schachtisch präsentieren. Vor Ort sein werden Siggi Rasch, Mitja Wirzbicki und ich.
Natürlich freuen wir uns, wenn sich der eine oder andere zwischendurch sehen läßt. Auch über eine zeitweise Unterstützung wären wir natürlich hocherfreut.
Es finden viele verschiedene interessante Aktivitäten über den Tag verteilt statt. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt. Also kommt gern mal vorbei.
 
Bezirks-Dähne-Pokal ...........................
21.09.08
Am 13.09.08 fand der erste Teil der Ausgleichsrunde in Winsen statt. Von elf Winsener Spielern mußten sechs antreten.
Mirko Kurzynsky, Stephan Richter und ich gewannen und sind nun am 08. November in der Vorrunde (32 Teilnehmer) dabei.
Stephan Klippel und Peter Hiniborch mußten sich gegen Frank und Timo Sturm (Vater und Sohn) von der SG Niederelbe geschlagen geben. Julian Zeyn verlor gegen mich.
Die restlichen fünf Winsener Jürgen Jordan, Achim Reimers, Jürgen Holdorf, Andreas Graetsch und Julia Hiniborch kamen mit Freilos in die Vorrunde.
Am 27.09. findet aber zunächst der zweite Teil der Ausgleichsrunde in Breloh statt.
Danach erfolgt die Auslosung der Vorrunde.
 
Vereinsmeisterschaft Winsen ...........................
24.08.08
Morgen beginnt unsere Vereinsmeisterschaft. Wir spielen wieder in vier Gruppen. Es nehmen 32 Spieler teil, es sind also diesmal nur acht Spieler pro Gruppe am Start. Daher werden auch nur je zwei Spieler auf- bzw. absteigen. Die Auslosungen findet ihr wie immer unter "Vereinsturniere". Ich wünsche allen viel Erfolg und interessante Spiele.
 
25. Stadtmeisterschaft Buxtehude ...........................
24.08.08
Wer hat Lust, am Samstag, den 06.09.08, an der Stadtmeisterschaft der SF Buxtehude teilzunehmen? Bitte unbedingt bei mir (28.09.) melden, wir können eine Fahrgemeinschaft bilden. Ausschreibung siehe links.
Lisa
 
Anmeldungen zu BDP und VM ...........................
20.08.08

Am 04.09. beginnt die Vereinsmeisterschaft. Bitte meldet euch bald an, spätestens aber bis zum 31.08.08, damit geplant werden kann, in wieviel Gruppen wir spielen. Und auch die Auslosung muß ja vorher erfolgen. Rechts kann man sich unter Teilnehmer ansehen, wer sich bis jetzt schon angemeldet hat.

Und auch für den Bezirks-Dähne-Pokal muß die Anmeldung zum 28.08.08 bei mir erfolgen. Auch bei diesem Turnier könnt ihr rechts sehen, wer schon dabei ist.

 
Generationen-Cup ...........................
19.08.08

Leider mußte ich heute den Generationen-Cup absagen. Es wollten zwar alle Kinder und Jugendlichen spielen, aber bei den Erwachsenen und Senioren hatten sich leider nur je vier Spieler gemeldet. Schade, ich dachte, das Turnier wäre eine gute Idee gewesen. Vielleicht lag es an der Jahreszeit und am schönen Wetter und müssen wir das noch einmal im Winter probieren. Am 24.08.08 wird jedenfalls nichts stattfinden.

Der Schachspiegel wird erst in letzter Sekunde fertig, ich arbeite mit Hochdruck daran. Am 28.08. beginnt unsere Saison auf jedem Fall mit dem Blitzturnier Nr. 5. Eine Woche später beginnt die Vereinsmeisterschaft. Ihr könnt euch gern schon anmelden.

 
Sommer ??? ...........................
12.07.08
Denkt dran, nächsten Donnerstag wird geblitzt, danach beginnt die Sommerpause.
Und den ganzen August nehmen wir samstags mit unserem Schachtisch am "Winsener Sommer" vor dem Rathaus teil. Wer also zwischendurch mal Entzugserscheinungen hat, kann uns gern dort unterstützen.
Die neue Saison beginnt dann am 24. August mit dem 1. Winsener Generationen-Cup (Ausschreibung rechts). Die ersten Anmeldungen sind schon da. Ich hoffe, es kommen noch mehr dazu, damit wir für jeden unserer Jugendlichen eine "Familie" zusammen bekommen.
Die Mannschaften für die nächste Saison sind aufgestellt. Die 4. Mannschaft haben wir abgemeldet und die Spieler auf die Zweite und Dritte verteilt, so daß wir etwas mehr Spielraum haben
 
Stadtmeisterschaft 2008 ...........................
12.07.08
Unsere Stadtmeisterschaft 2008 ist beendet. Die letzten Spiele wurden am Donnerstag ausgetragen.
Frank Dorn hatte sich den Titel des Stadtmeisters ja schon eine Woche früher erspielt. Nun stehen auch die weiteren Plazierungen fest.
Felix Reichel kam als bester Jugendlicher auf einen ausgezeichneten 5. Platz. Bester Senior wurde Wolfgang Schneider auf Platz 13.
Die Tabelle findet ihr wie immer unter Vereinsturniere.
 
Stadtmeisterschaft 2008 ...........................
04.07.08

Gestern abend wurde Frank Dorn unser Winsener Stadtmeister 2008. Mit einem Sieg gegen mich machte er alles klar, obwohl ich mich sehr gewehrt habe. Er führt jetzt mit 1,5 Punkten Vorsprung, kann also, wenn am nächsten Donnerstag die restlichen Spiele stattfinden, nicht mehr eingeholt werden. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg des Turniers!

 
Bezirks-Dähne-Pokal 2008/2009 ...........................
30.06.08

Die Ausschreibung für den nächsten Bezirks-Dähne-Pokal ist da (siehe rechts). Ich hoffe, daß wieder viele Winsener Spieler dabei sind. Anmeldungen gehen bitte rechtzeitig an mich. Die erste Ausgleichsrunde am 13.09. wird bei uns in Winsen gespielt.

 
Winsener Generationen-Cup 2008 ...........................
28.06.08
Liebe Winsener Schachspieler! Öfter mal was Neues, habe ich mir gedacht, denn Abwechslung muß sein.
Daher werden wir am Sonntag, den 24.08.08 zum ersten Mal den Winsener Generationen-Cup austragen.
Dazu werden jeweils "Familien" mit drei Generationen gebildet, nämlich je ein Vereinsspieler bis 20 Jahre, zwischen 21 und 54 Jahre und ab 55 Jahre.
Diese "Familien" werden vor Beginn des Turniers ausgelost. Alles Weitere könnt ihr der Ausschreibung entnehmen.
Zur Zeit haben wir 13 Jugendliche, daher können auch 13 "Mütter/Väter" und 13 "Großmütter/Großväter" mitmachen, also schnell anmelden.
 
Winsener Open 2008 !!! ...........................
24.06.08

Am Wochenende haben wir wieder einmal unser alljährliches Schnellschachturnier ausgerichtet. Die Ergebnistabelle, Photos und einen Bericht findet ihr unter Vereinsturniere.

 
Fußball, Fußball, Fußball !!! ...........................
18.06.08

Achtung! Der Spielabend am Donnerstag, 19.06.08, fällt aus, weil wir "fast alle" lieber zusehen wollen, wie unsere deutschen Fußballer gegen die Portugiesen gewinnen! Die Termine der restlichen Stadtmeisterschaft, wie auch des Blitzturniers vor der Sommerpause verschieben sich eine Woche nach hinten.

 
neue Termine ...........................
16.06.08
Die Termine für die nächste Saison sind da. Unter Vereins- wie auch Bezirkstermine könnt ihr alles nachlesen und schon mal einplanen.
Ab dem nächsten Wochenende (21.06.) beginnt wieder der Winsener Sommer vor dem Rathaus. Auch diese Termine und Veranstaltungen sind nachzulesen.
Vor allem aber wird an diesem Wochenende unser 22. Schnellschachturnier in der Winsener Stadthalle stattfinden.
Ich hoffe, daß sich noch viele Winsener und auch Gäste aus Bezirk und Umland anmelden. (Ausschreibung siehe rechts)
 
DWZ ...........................
11.06.08

Die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaften und der Bezirks-Dähnepokal sind ausgewertet. Die neuen DWZ sind bereits unter Mitglieder zu finden..

 
Jugendturnier Buxtehude ...........................
08.06.08

Am 08.06.08 sind wir mit sieben Jugendlichen, einem Uhu und zwei Betreuern zum Buxtehuder Jugendturnier gefahren. Unsere Ausbeute waren zwei Pokale und auch die Erfahrung, die bei verlorenen Spielen gesammelt wurde. Unter Jugendschach findet ihr die gesamten Ergebnisse..

 
BDP-Finale und BBMM 2008 ...........................
01.06.08
Zwischenzeitlich haben Jürgen Jordan und Bernd Laubsch in Winsen das Finale des Bezirks-Dähnepokals 07/08 ausgetragen. Leider konnte sich Jürgen nicht gegen Bernd durchsetzen. Ein herzlicher Glückwunsch geht daher an den Dähnepokal-Sieger Bernd Laubsch.
Die Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft fand am 01.Juni statt. Siebzehn Mannschaften waren trotz des schönen Wetters angetreten, eine davon kam aus Winsen (Luhe). Dabei waren Stephan Richter, Andreas Graetsch, Jürgen Holdorf und Joachim Holdorf. Gespielt wurde ein Rundenturnier ohne Vorrunden. Die Winsener etablierten sich dabei im Mittelfeld und belegten am Ende Platz 8. Bezirks-Blitzmannschaftsmeister wurde die erste Mannschaft des Post SV Uelzen. Die gesamten Ergebnisse sind hier zu finden.
 
2. Bossard-Open 2008 ...........................
25.05.08
Gestern fand in Jesteburg das Bossard-Open statt. Gleichzeitig wurde auch die Kreismeisterschaft des Schachkreisverbandes Harburg Land gewertet. Gespielt wurde das Turnier erneut wieder im Bossard-Kunsttempel.
Die 46 angereisten Spieler konnten bei dem sonnigen Wetter auch die Spielpausen auf dem wunderschönen Waldgrundstück rund um das Spiellokal so richtig genießen. Aus unserem Landkreis waren diesmal leider nur 13 Spieler am Start.
Nach 7 Runden mit vielen spannenden Spielen stand dann der Sieger fest. In der letzten Runde setzte sich Rolf Menk an die Spitze und gewann vor Uwe Grimm, Jeronimo Hawellek und Ralf Schöngart.
Den 5. Platz erkämpfte sich Stephan Richter und holte sich damit als bester Kreisspieler den Titel des Kreismeisters. Gert Rabeler belegte Platz 6. Die weiteren Ergebnisse und Ratingsieger kann man der Tabelle entnehmen.
Nach der Siegerehrung gab es wieder eine Verlosung, bei der alle Teilnehmer sich noch Preise aussuchen konnten.
Auch in diesem Jahr war das Bossard-Open eine rundum gelungene Veranstaltung, für die wir uns ganz herzlich bei Hans-Jürgen Mencke und dem VfL Jesteburg bedanken
 
6. offene Harburger Stadtmeisterschaft ...........................
07.05.08

Vom 18. bis 20. Juli 2008 richtet der SK Marmstorf seine 6. offene Harburger Stadtmeisterschaft aus. Für alle, die Interesse an diesem interessanten Turnier haben, findet ihr hier die Ausschreibung.

 
Lisa´s Open 20 + 2 / BSSEM 08 ......................................
03.05.08
Liebe Winsener Schachfreunde,

endlich ist es mir gelungen, ein neues Spiellokal für unser alljährliches Winsener Schnellturnier zu finden, da der Ashausener Hof ja leider geschlossen wurde.
In diesem Jahr werden wir nun am 21./22.06.08 in der Stadthalle Winsen spielen. Ich hoffe, daß wir uns dort genauso wohl fühlen werden und freue mich darauf, daß wieder viele Schachspieler aus unserem Verein, dem Bezirk und Drumherum zu Gast sein werden.
Natürlich wird nebenher auch diesmal wieder der Bezirks-Schnellschachmeister ausgespielt werden (siehe Ausschreibung).

 
Aufstieg!!! ........................................................................
20.04.08
Mit einem 7,5:0,5-Sieg gegen Celle-Westercelle I sicherte sich unsere erste Mannschaft heute den 1. Platz in der Bezirksoberliga und damit auch den Aufstieg in die Verbandsliga Nord.
Der Verfolger SK Hermannsburg I gewann zwar auch gegen den Breloher SC I, allerdings reichte das Ergebnis 6,0:2,0 für den Aufstieg nicht aus
 
Bezirks-Dähne-Pokal 07/08 ..............................................
15.04.08
Am Samstag wurde das Halbfinale des Bezirks-Dähne-Pokals in Breloh ausgetragen.
Die Partie Bernd Laubsch (UEL) - Till Schreiner (LÜN) ging zunächst Remis aus, dann konnte Bernd in einer Schnellpartie gewinnen.
Und Jürgen Jordan gewann gegen Patrick Lützen (BRE). Damit steht die Finalpaarung fest. Die Auslosung der Farbverteilung wird noch erfolgen.
Jürgen, wir drücken dir natülich ganz fest die Daumen!
 
Jugendschach .....................................................................
07.04.08
In den Osterferien spielte Julia Hiniborch bei der Landesmeisterschaft der Jugendlichen in Rotenburg mit. Sie startete in der Gruppe der Mädchen unter 15 Jahre und erkämpfte sich einen tollen 5. Platz, punktgleich mit der Vierten. Unter Jugendschach findet ihr ihren Bericht zu der Woche.
Julia hat im letzten Jahr einen großen Sprung gemacht.
So hat sie in der letzten Saison in der Kreisklasse von acht Spielen sieben gewonnen!
Jetzt spielt sie zum ersten Mal abends bei unserer Stadtmeisterschaft mit. Auch dort hat sie schon die ersten Erfolge mit Siegen gegen Carsten Rusche und Hans-Otto Eick für sich verbuchen können.

Am vorletzten Samstag traten unsere Kinder beim Jugendschachturnier der Grundschule Egestorf an.
Dominic Hohmann spielte in der Gruppe der Grundschüler um den Turniersieg mit. In der vorletzten Runde verlor er aber in gewonnener Stellung gegen den späteren Turniersieger Iwan Krüger aus Lüneburg.
Damit rutschte er auf den 6. Platz, was ja bei 32 Teilnehmern immer noch ein sehr gutes Ergebnis ist.
Auch in der Gruppe der weiterführenden Schulen erreichten Marvin Woelk auf Platz 3 und Fabian Ahlers auf Platz 4 ausgezeichnete Ergebnisse.
 
06.04.08
Bei der Mannschaftsmeisterschaft konnte unsere Erste gestern einen wichtigen Erfolg für sich verbuchen.
Nach zwei Remis gegen Breloh und Uelzen lagen wir die ganze Zeit mit zwei Mannschaftspunkten hinter Hermannsburg I auf Platz 2.
Die Hermannsburger waren erst in dieser Saison in die BOL aufgestiegen und hatten bisher alle Spiele gewonnen.
Gestern trafen die Winsener und Hermannsburger Schacher nun aufeinander. Als sich vor Beginn des Spiels an Brett 2 nicht geeinigt werden konnte, auf welcher Seite die Uhr stehen soll, bekam ich schon Bedenken. Aber zum Glück verlief der Mannschaftskampf anschließend ohne Probleme und in Freundschaft.
Schnell war der erste Punkt für Winsen da, als Peter Harms gegen Lutz Rasch gewann.
Einige Zeit später einigte sich Michael Bohnstorff mit seinem Gegner auf Remis.
Nach ungefähr vier Stunden hatte Uwe Rick gewonnen, Jürgen Jordan ein Remis erreicht. Also 3:1 für uns, hurra! Dann verlor Joachim, 3:2, dann Mirko, 3:3. Ausgleich!
Jetzt spielten nur noch Jürgen Holdorf und Frank Dorn.
Ich saß die meiste Zeit draußen, weil ich die Spannung nicht mehr aushalten konnte. Irgendwann sagte jemand von uns, wir können froh sein, wenn wir noch ein 4:4 erreichen. Die Stimmung sank natürlich.
Dann hieß es auf einmal, Jürgen kann Remis halten und Frank gewinnt. Also wieder kurz rein und zuschauen.
Doch plötzlich spielte Frank mit Dame und Läufer gegen Dame und drei einzelne Bauern ums Remis.
Dafür hatte Jürgens Gegner gepatzt und Jürgen stand auf Gewinn. Mit seinem Sieg hatten wir 4 Punkte erreicht.
Und Frank schaffte es dann mit Dauerschach, die Damen zu tauschen und den Bauern auf der vorletzten Reihe aufzuhalten. Damit hatten wir, wenn auch knapp, gewonnen. Nun liegen wir hauchdünn mit einem halben Brettpunkt Vorsprung vor Hermannsburg auf Platz 1.
Es liegt also bei uns, in der letzten Runde mit einem möglichst hohen Sieg gegen Celle-Westercelle alles für den Aufstieg in die Verbandsliga klar zu machen.
 
10.03.08
Am Wochenende war einiges los.
So fuhr am Samstag eine Winsener Jugendmannschaft nach Stade zur Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaft.
Julia Hiniborch führte die Mannschaft an. Mit dabei waren auch Marvin Woelk, Fabian Ahlers und Raffael Steinke. Die Jugendlichen waren wieder einmal erfolgreich dabei und erspielten sich in der U14-Gruppe den 2. Platz. Die Tabelle findet man unter "Jugendschach".
Am Sonntag wurde die 7. Runde der Mannschaftsmeisterschaft gespielt.
Unsere Erste gewann gegen Bremervörde/Gnarrenburg und hat sich jetzt bis auf einen halben Brettpunkt an die führende Mannschaft aus Hermannsburg herangearbeitet. Jetzt müssen nur noch am nächsten Spieltag gegen Hermannsburg die fehlenden beiden Mannschaftspunkte geholt werden. Wenn das nicht klappt, sind die Chancen auf den Aufstieg in die Verbandsliga ziemlich dahin. Am 06.04. wird also wohl die Entscheidung fallen. Wir haben es selbst in der Hand.
Unsere Zweite mußte mit sechs Spielern in Stade antreten. Das war natürlich deprimierend. Erfolg stellte sich dann auch nicht ein.
Für mich stellt es sich so dar, daß wir die Zweite in der nächsten Saison auflösen müssen. So macht das ja keinen Sinn.
Unsere Dritte hat gegen Celle-Westercelle gewonnen, die ebenfalls nur sechs Spieler aufbieten konnten. Damit ist ganz knapp die Gefahr des Abstiegs gebannt.
Die Vierte holte sich in Wesel ein Untentschieden. Es gewannen Hartmut Steinke, Peter Hiniborch und Marvin Woelk.
Und bereits am letzten Samstag konnte Jürgen Jordan im Viertelfinale des Bezirks-Dähne-Pokals gegen Timo Heitmann vom PSV Uelzen gewinnen und ist damit im Halbfinale.
Dort muß er am 12.04.08 gegen Patrick Lützen vom Breloher SC antreten. Wir wünschen viel Erfolg!
 
22.02.08
Gestern wurden die restlichen Partien der Stadtmeisterschaft gespielt.
Zwischenzeitlich hat sich ergeben, daß noch zwei Spieler abgesagt haben und einer nicht angetreten ist. Ärgerlich, da Jürgen Holdorf dadurch den kampflosen Punkt nehmen muß.
Er wird ja sicher um den Turniergewinn mitspelen, da ist so ein kampfloser Punkt ziemlich blöde.
Nächste Woche werden wir erst einmal Blitzen, ich hoffe, wir werden wieder so eine gemischte Gruppe wie beim letzten Mal.
Danach geht es am 06. März weiter mit der 2. Runde.
 
19.02.08
Am Sonntag nahmen unsere Jugendlichen am 2. Weseler Jugendturnier teil.
Zu diesem Turnier, welches gleichzeitig auch als Kreismeisterschaft unseres Kreisschachverbandes Harburg Land ausgespielt wurde, reisten wir mit zwei Mannschaften an.
Alles Weitere erfahrt ihr unter Jugendschach.
 
15.02.08
Gestern haben wir die erste Runde unserer Stadtmeisterschaft 2008 gespielt.
28 Spieler haben sich angemeldet, ein Gastspieler ist dabei. Auch 6 unserer Jugendspieler treten mit an.
Eine erste Überraschung lieferte unsere Jugendspielerin Julia Hiniborch, die heute ihren 14. Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch!
Julia ist zum ersten Mal abends bei den Erwachsenen dabei und spielte gegen Carsten Rusche.
Sie ließ sich von seinem schnellen Spiel nicht anstecken, überlegte jeden Zug genau und gewann schließlich souverän.
Wer will, kann sich ihr erstes Spiel hier ansehen.
10 Paarungen wurden gestern gespielt, die restlichen 5 folgen am nächsten Donnerstag.
 
05.02.08
Am letzten Donnerstag fand unsere diesjährige Vollversammlung statt. Leider waren nur 13 Mitglieder anwesend, eine ziemlich traurige Teilnehmerzahl für einen Verein mit ca. 60 Mitgliedern.
Natürlich wurde auch kein Jugendwart gefunden, obwohl jedem klar sein müßte, wie wichtig dieser Posten für unseren Verein ist.
Heute Abend findet ein Training mit Jürgen Jordan statt. Ich hoffe sehr, daß die Teilnehmerzahl größer ist. Schließlich hat es Jürgen viel Arbeit gekostet, sich auf diesen Abend vorzubereiten.
 
26.01.08
Am Donnerstag haben wir die letzten drei Runden unseres Winterschachturniers gespielt. Das Turnier gewonnen hat mit 9,5 Punkten Gert Rabeler aus Ashausen.
Nach den ersten vier Runden lag Gert noch mit 2,5 Punkten auf Platz 9, nachdem er gegen Frank Dorn verloren und bei Felix Reichel ein Remis zugelassen hatte. Am Donnerstag drauf nach 8 Runden hatte er aufgeholt und lag mir Uwe Rick punktgleich vorn. Und am dritten Spielabend siegte er mit zwei Punkten Vorsprung vor Jürgen Jordan, Uwe Rick und Andreas Graetsch. Herzlichen Glückwunsch!
Die Ratinggruppe C/D gewann Hans-Jürgen Mencke vor Lisa Göcke und Felix Reichel.
Die Ratinggruppe E/F gewann Hartmut Steinke vor Peter Hiniborch und Sören Wahne.
Die größte Überraschung dieses Turniers war Harmut Steinke mit 6,0 Punkten auf Platz 11. Ein toller Erfolg!

Nächste Woche führen wir unsere Jahreshauptversammlung durch. Ihr habt alle per Post, per eMail oder beim Spielabend eure Einladung erhalten.
Ich gehe davon aus, daß viele Mitglieder erscheinen werden, da es unter anderem auch um eine Beitragserhöhung geht.
 
11.01.08
Gestern abend haben wir die ersten vier Runden unseres Wintersturniers gespielt.
Eine Überraschung war sicherlich das Remis von Felix mit Gast Gert Rabeler in der ersten Runde.
Auch Jens-Uwe Riek bot eine Überraschung nach der anderen, als er gleich die ersten drei Spiele gegen Wahne, Reichel und Hiniborch verlor.
Und auch mein zur Zeit dritter Platz ist eher ungewöhnlich.
Gäste nehmen diesmal leider nur drei teil. Hans-Jürgen Mencke und Reinhard Klingenberg vom VSL Jesteburg sind ja schon altbekannte Teilnehmer. Zum ersten Mal ist Gert Rabeler vom Pinneberger SC dabei, der ganz sicher um den Turniergewinn mitspielt.
Am nächsten Donnerstag geht es mit den Runden 5 bis 8 weiter.
 
04.01.08
Heute hat in Hamburg-Bergedorf der Ramada-Cup 2007/2008 begonnen.
Wie schon in den letzten Jahren nimmt auch dieses Mal wieder Jürgen Jordan an dieser Deutschen Amateurmeisterschaft teil.
Er spielt in der stärksten Gruppe A, in der auch Gert Rabeler (PIN), Ralf Schöngart (SFB) und Hannes Meyner (LÜN) dabei sind.
Wir wünschen allen viel Erfolg und drücken Jürgen die Daumen.
Bereits im Jahr 2004 hatte er sich einmal für das Finale qualifiziert und belegte unter 25 Spielern einen tollen 5. Platz.
 
03.01.08
Liebe Schachfreunde,
ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter in´s neue Jahr gekommen.
Heute fand der erste Spielabend des neuen Jahres mit dem Blitzturnier Nr. 1 statt. 12 Spieler haben teilgenommen. Als Gast war diesmal ein Spieler aus Bayern dabei, der sich genau wie Jürgen Jordan 9,5 Punkte erspielte, aber mit der etwas schlechteren Wertung auf Platz 2 kam. Dritter wurde Frank Dorn.
Nächste Woche beginnt nun unser alljährliches Winter-Schnellturnier. Ich hoffe, daß viele Spieler antreten und auch das Wetter mitspielt.
 
02.01.08
Die Nieders. Landeseinzelmeisterschaft in Verden hat heute mit dem Meisterturnier begonnen, in dem 16 qualifizierte Spieler am Start sind.
Mit dabei ist der Winsener Michael Bohnstorff, der sich für dieses starke Turnier mit seinem 5. Platz im LEM-Open des Vorjahres qualifiziert hat. Wir wünschen viel Erfolg!
....................................................................................................................................................................................