Aktuelles 2009

 
 
.
 
 
.
 
.....................................

.......................................

Winsener Winterschach .........
21.12.09
In der Ausschreibung, die ich an alle Schachfreunde unseres Vereins und der umliegenden Vereine geschickt habe, steht versehentlich noch unter Modus: 7 Runden. Das ist natürlich falsch. Wie schon seit Jahren spielen wir natürlich auch diesmal wieder 11 Runden. So sind die Termine ja auch angegeben.
Ich möchte mich bei allen Spielern bedanken, die mich darauf hingewiesen haben. Schönen Dank!
 
Mannschaften Runde 4 .........
15.12.09
Nun naht das Jahresende und wir gehen zufrieden in die Weihnachtspause.
Unsere Erste führt weiterhin die Verbandsliga Nord an. Mit ihrem Sieg über den SK Bremen Nord dürften sich unsere Spieler den Klassenerhalt gesichert haben. Alles, was jetzt noch an Punkten kommt, sind erfreuliche Zugaben. Wir sind gespannt, wie weit Jens-Uwe seine Mannschaft nach vorne bringt.
Die anderen drei Mannschaften liegen zur Zeit in ihren Klassen alle auf dem 2. Platz. Auch das ist eine tolle Zwischenbilanz.
Einziger Wermutstropfen ist die Niederlage der Zweiten gegen die Langlinger, die nicht sein mußte. Hätten wir alle Remis angenommen, die uns angeboten wurden, hätten wir 5:3 gewonnen. Aber die Angebote kamen zu einem Zeitpunkt, als noch alles unklar war.
Dafür gewannen wieder unsere beiden Kreisklassenmannschaften. Und diesmal spielte die Dritte in der KKS ein 6:0 ein. Das hat die Vierte ja auch schon geschafft.
Ich hoffe, daß am Ende eine der beiden Mannschaften in die Kreisliga aufsteigt.

Die Vereinsmeisterschaft ist auch fast abgeschlossen. Lediglich im Meisterturnier fehlt noch das Spiel Klippel gegen Göcke. Dieses wird am Donnerstag ausgetragen und entscheidet über den dritten Absteiger.
Danach geht es endgültig in die Weihnachtspause.
Wir sehen uns dann im Januar zum Blitzturnier Nr. 1 und zum Winsener Winterschach. Die Ausschreibung für das Winterschach findet ihr rechts und die Termine könnt ihr dem Terminkalender entnehmen.
Wir hoffen, daß wieder viele Gäste aus anderen Vereinen dazukommen.
 
Mannschaften Runde 2 und 3 .........
03.12.09
Unsere Mannschaften sind weiterhin auf Erfolgskurs! In Runde zwei gewann die Erste in der Verbandsliga Nord gegen Dannenberg, die Zweite in der Bezirksklasse gegen Hermannsburg und bei der Dritten in der Kreisklasse Süd trat der Gegner Soltau nicht an wegen Spielermangel. Lediglich unsere Vierte mußte in der Kreisklasse Ost eine Niederlage gegen die starken Horst-Maschener hinnehmen.
Die dritte Runde verlief ähnlich. Die Erste (gegen Tostedt) und die Zweite (gegen Nordheide) gewannen erneut und führen damit beide in ihren Klassen die Tabellen an.
Die Dritte verlor diesmal gegen Lachendorf und belegt zur Zeit Platz 2. Dafür gewann die Vierte gegen Salzhausen, und zwar schon wieder mit 6:0. Damit liegen auch die Jugendlichen auf Platz 2 ihrer Klasse.
 
Blitzmeisterschaft 2009 .........
06.11.09
Gestern haben wir das sechste und letzte Turnier unserer Blitzserie gespielt. Den Sieg holte sich Jens-Uwe Riek, der nur zwei Remis gegen Graetsch und Willbrecht zuließ und alle anderen Spiele gewann.
Damit ist die Vereinsblitzmeisterschaft 2009 beendet und der Gesamtsieger steht fest. Mit 456,4 Punken ist Gert Rabeler unser Vereinsblitzmeister 2009. Herzlichen Glückwunsch von uns allen!
Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Stephan Richter (389,8) und Andreas Graetsch (363,1).
Die Ratinggruppe II (1500-1799) gewinnt Joachim Holdorf vor Felix Reichel und Stefan Zimmer.
Die Ratinggruppe III (1000-1499) gewinnt Hartmut Steinke vor Hans-Jürgen Weis und Siegfried Brodkorb.
 
BEM 2009 .........
03.11.09
Wer den Bericht zur BEM der Spielleiterin lesen will, kann das auf der Homepage des Bezirks tun (siehe links).
Hier ist nun der Bericht eines Spielers. Peter Hiniborch hat sich mal die Mühe gemacht, die BEM aus Sicht der Winsener Teilnehmer zu schildern.
 
Mannschaften .........
03.11.09
Wie schön, wenn es gleich in der ersten Runde nur Positives zu berichten gibt (außer meiner blöden Niederlage). Alle vier Mannschaften haben gewonnen. So kann es weitergehen.
Den Vogel abgeschossen hat an diesem Wochenende unsere neu gemeldete Vierte. Sie gewann gegen Tostedt II an allen Brettern und setzte sich mit 6,0 Punkten gleich an die Spitze der Kreisklasse Ost. Dabei ließen sich die Spieler auch nicht davon einschüchtern, daß neben ihnen unsere Erste in der Verbandsliga Nord kämpfte, vielleicht war das eher noch ein Ansporn. Der Sieg tut gut und gibt Auftrieb für die restliche Saison.
Auch die Dritte, ebenfalls neu zusammengestellt, gewann souverän auswärts gegen Lüneburg IV mit 5:1. Lediglich Siegfried Rasch mußte an Brett 1 den Punkt seinem Gegner gönnen. Allerdings fehlten vorne zwei Stammspieler. Eigentlich sollte Siggi an Brett 3 spielen.
Unsere Zweite tat sich überraschend schwer gegen Uelzen IV. Obwohl alle Winsener Spieler eine zum Teil deutlich bessere DWZ vorwiesen als ihre Gegner, schafften wir den Sieg doch nur ganz knapp. Aber immerhin, am Ende fuhren wir mit 4,5 Punkten nach Hause.
In der Verbandsliga Nord empfing unsere Erste den TuS Varrel und konnte mit 4,5 Punkten den Sieg feiern. Der fehlende Jürgen Jordan wurde von Mirko Kurzynsky gut vertreten.
 
Dähne-Pokal 09/10 .........
24.10.09
Heute wurde die Vorrunde des Bezirks-Dähne-Pokals bei uns gespielt.
Und es bewahrheitete sich wieder einmal der Satz: Pokalturniere haben eigene Gesetze.
Unser Jugendspieler Fabian Ahlers schaffte die Sensation; er gewann gegen Andreas Graetsch und tritt nun im Achtelfinale gegen Stefan Wessels vom SC Sottrum an. Die Partie findet ihr unter Düt und Dat.
Die weiteren Winsener gewannen alle ihre Spiele, so daß auch das Achtelfinale in Winsen ausgetragen wird.
 
Vereinsmeisterschaft 2009 .........
21.10.09
Hier findet ihr ab heute neu zusammengestellt die restlichen Spielpaarungen der Vereinsmeisterschaft. Die Runden 8 und 9 habe ich in die neue Einteilung mit einbezogen, so daß wir jede Runde optimal ausnutzen können.
 
Dähne-Pokal 09/10 .........
20.10.09
Denkt dran, am 24.10.09 findet bei uns in Winsen die Vorrunde des Bezirks-Dähne-Pokals statt. Gespielt wird ab 10.00 Uhr im Restaurante "Bei Adriano", Im Saal 2. Und wir freuen uns natürlich auch über Kiebitze.
 
Wir sind wieder da ... .........
12.10.09
Die Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks IV Lüneburg in Winsen (Aller) ist vorbei.
Wir haben eine sehr schöne Woche erlebt und möchten uns bei den Aller-Winsenern ganz herzlich für die hervorragende Organisotion dedanken.
Die Ergebnisse waren durchwachsen, aber unsere Jugend holte einige Pokale.
So belegte Mitja Wirzbicki den 2. Platz bei der U18-Jugend. Julia Hiniborch wurde Dritte der U16-Jugend. Und Fabian Ahlers holte sich bei der U14-Jugend den dritten Platz. Timo Hiniborch wurde Bezirks-Blitzmeister der U14-Jugend.
Die beiden Erwachsenen Peter Hiniborch und Hans-Jürgen Weis waren im Hauptturnier dabei. Hans-Jürgen Weis erreichte den dritten Platz bei der Jungseniorenwertung.
Und natürlich sind auch Sofia und ich als Turnierleiter dagewesen.
Wobei Sofia nebenbei eine Rubrik im "Turnier-Kiebitz" übernahm und täglich über ihre Erlebnisse berichtete und ihre Gedanken zum königlichen Spiel preisgab.
Letztendlich wurde sie dann von Reinhard Falk auch noch als Fotomodell entdeckt. Fast täglich saß sie geduldig stundenlang da und ließ sich ablichten.
Höhepunkt war ein Shooting mit GM Artur Jussupow, währenddessen die beiden über das Leben im Allgemeinen und Schach im Speziellen philosophierten.
Wer Genaueres über die Woche wissen will, kann dies über BEM 2009 erfahren. Auch viele Bilder sind dort zu sehen.
 
Wir sind dann mal weg ... .........
02.10.09
Morgen beginnt die Bezirkseinzelmeisterschaft des Bezirks IV Lüneburg in Winsen (Aller).
Aus unserem Verein teilnehmen werden Peter Hiniborch und Hans-Jürgen Weis (beide Hauptturnier) und Julia Hiniborch, Timo Hiniborch, Mitja Wirzbicki und Fabian Ahlers (alle Jugendturnier). Drückt ihnen doch ganz fest die Daumen. Und natürlich sind auch Sofia und ich dabei als Turnierleiter.
Denkt dran, daß am Sonntag in Winsen (Aller) geblitzt wird. Gert Rabeler will teilnehmen und sucht noch Mitstreiter. Ruft ihn an, wenn ihr Interesse habt. Anmeldung vor Ort bis 15.00 Uhr, Beginn 16.00 Uhr. Ich hoffe, ihr vertretet unseren Verein zahlreich.
Die Ergebnisse der gestrigen Vereinsmeisterschaftsspiele habe ich eingetragen. Für die Tabellen blieb leider keine Zeit mehr. Sowie ich zurück bin, wird alles vervollständigt.
 
Vereinsmeisterschaft - Zwischenstand .........
25.09.09
Wie ist der Stand nach vier Runden?
Das Meisterturnier hält sich noch ziemlich bedeckt, kein Spieler hat nach vier Runden alle vier Spiele absolviert. Jürgen Jordan liegt an der Spitze, allerdings mit zur Zeit nur einem halben Punkt Vorsprung vor Jens-Uwe Riek.
Anders sieht es da schon im Vormeisterturnier aus. Dort führt Stefan Zimmer mit 4 Punkten aus vier Spielen. Besser geht`s nicht.
Das Gleiche gilt für Julia Hiniborch, die im Hauptturnier ebenfalls ungeschlagen mit 4 Punkten an der Spitze liegt.
Und im Einsteigerturnier führt überraschenderweise der "Neue", Siegfried Brodkorb, vor dem "Jüngsten", Fabian Ahlers.
 
September 2009 .........
14.09.09
Letztes Wochenende haben gleich zwei Turniere stattgefunden, an denen wir teilnahmen.
Am Samstag traten wir mit drei Erwachsenen und 6 Jugendlichen zur Stadtmeisterschaft Bad Bevensen an. Die Bevensener freuten sich über 40 Teilnehmer und organisierten ein sehr schönes Turnier. Bestimmt sind wir nächstes Jahr wieder dabei.
Als bester Winsener belegte Hans-Jürgen Weis mit 5,0 Pkt. Platz 7, ich erreichte mit 4,5 Pkt. Platz 9 und Peter Hiniborch kam mit 4,0 Pkt auf Platz 15.
Beste Winsener Jugendliche war Julia Hiniborch mit 4,0 Pkt. auf Platz 16 vor Fabian Ahlers mit 4,0 Pkt. auf Platz 18.

Sonntag traten die Jugendspieler dann in Wesel zum Bezirks-Jugend-Schnellsturnier an (Tabellen siehe 'Jugendschach'). Und auch diese Veranstaltung verlief für uns sehr erfolgreich, es regnete Pokale und Medaillen.
U18 - Mitja Wirzbicki belegte Platz 2.
U16 - Julia Hiniborch gewann das Turnier.
U14 - Timo Hiniborch belegte den 2. Platz vor Raffael Steinke auf Platz 3.
U12 - Fabian Ahlers kam auf Platz 6 und Marvin Woelk belegte Platz 10.
 
 Vereinsmeisterschaft 2009 .........
31.08.09
Die Turniere der Vereinsmeisterschaft sind ausgelost. 38 Spieler in vier Gruppen nehmen teil. Wir sehen uns am Donnerstag zur 1. Runde.
 
 Bezirks-Dähne-Pokal 09/10 .........
29.08.09
Heute fand die erste Ausgleichsrunde in Winsen statt. Acht der dreizehn gemeldeten Winsener mußten schon mit antreten, leider teilweise auch gegeneinander. So gewann Jürgen Holdorf gegen Mitja Wirzbicki und Andreas Kühl setzte sich gegen Achim Reimers durch. Mirko Kurzynsky mußte sich leider gegen Ralf Schöngart (SFB) geschlagen geben und die Hiniborchs verloren gegen die Sturms (NNE). Jürgen Jordan gewann gegen Hans-Christian Schallück (SFB).
Somit treten Jordan, Holdorf und Kühl zusammen mit Ahlers, Göcke, Graetsch, Richter und Weis am 24.10.09 in der Vorrunde an. Diese findet ebenfalls in Winsen statt.
 
 Blitzturnier Nr. 5 .........
28.08.09
Gestern haben wir das Blitzturnier Nr. 5 gespielt und damit die neue Saison eröffnet. 12 Spieler waren am Start. Gewonnen hat Jürgen Jordan vor Jürgen Holdorf und Stephan Richter.
Am nächsten Donnerstag startet unsere Vereinsmeisterschaft. Die Auslosung erfolgt in den nächsten Tagen.
 
 Bezirks-Dähne-Pokal 09/10 .........
25.08.09
Am Samstag, den 29.08.09, beginnt der Bezirks-Dähne-Pokal und die erste Ausgleichsrunde findet in unserem Spiellokal "Bei Adriano" ab 10.00 Uhr statt. Aus unserem Verein haben sich 13 Spieler angemeldet (siehe links). Wer Lust hat, kann am Samstag gern zum Kiebitzen vorbeikommen.
Aber wir freuen uns natürlich auch über Gäste an unserem Schachtisch vor dem Rathaus.
 
 Vereinsmeisterschaft .........
24.08.09
Unsere Vereinsmeisterschaft beginnt am 03.09.09. Alle Spieler haben sich angemeldet und die Gruppen sind voll und rechts unter Teilnehmer einzusehen. Lediglich im Meisterturnier ist noch ein Platz frei. Wenn also jemand Lust hat, noch einzusteigen, dann bitte bei mir anrufen oder eMail schicken.
Am Donnerstag, den 27.09.09 beginnen wir die Saison erst einmal mit dem Blitzturnier Nr. 5. Dann werde ich auch die neuen Schachspiegel verteilen.
 
 Mannschaften und Termine .........
08.08.09
Jetzt sind die Mannschaften aufgestellt und veröffentlicht. Wir werden in dieser Saison wieder vier Mannschaften am Start haben.
Und auch die neuen Bezirks- und Vereinstermine sind eingetragen.
 
 BMM 09/10- Auslosung .........
20.07.09
Die Auslosung der neuen Saison ist da. Die Verbandsliga Nord ist hier schon veröffentlicht, die restlichen Mannschaften folgen morgen.
 
 Winsener Open 20 + 3 .........
12.07.09
Endlich ist der Bericht über unser Open fertig und auch etliche Bilder sind dabei. Wer Interesse hat, kann alles beim Winsener Open finden.
 
 Winsener Stadtmeisterschaft 2009 .........
03.07.09
Die Winsener Stadtmeisterschaft 2009 ist beendet. Gestern fanden die letzten entscheidenden Spiele statt. Gert Rabeler gewann gegen Heinz Willbrecht und Jens-Uwe Riek konnte sich gegen Jürgen Jordan durchsetzen.
Herzliche Glückwünsche gehen an den neuen Winsener Stadtmeister Gert Rabeler, der das Turnier mit 8,5 Pkt. vor Jens-Uwe-Riek (8,0 Pkt.) und Jürgen Jordan (6,5) für sich entschied.
Bester Jugendspieler wurde Mitja Wirzbicki, er kam mit 5,0 Punkten auf Platz 12.
Die größte Überraschung dieses Turniers jedoch lieferte unser jüngster Teilnehmer. Der zwölfjährige Fabian Ahlers spielte zum ersten Mal abends bei den Erwachsenen mit, gewann auf Anhieb vier Spiele und kam damit auf Platz 17. Eine tolle Leistung!
 
 Winsener Sommer 2009 .........
28.06.09

Samstag begann der Winsener Sommer. Wir haben unseren Schachtisch bei der Stadt Winsen wieder für jeden Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr bis September angemeldet. Ihr findet uns immer, wenn das Wetter einigermaßen gut ist. Um auch bei dem einen oder anderen Regenschauer nicht gleich einpacken zu müssen, haben wir uns ein neues Zelt gegönnt, was ganz schnell aufzubauen ist. Ich hoffe, daß sich auch an den anderen Samstagen genug Hilfe findet.
Und natürlich wünschen wir uns immer schönes Wetter.
Diesen Samstag wurden Siggi und ich von Stephan Richter und Fabian Ahlers unterstützt. Auch Hans-Jürgen Lichtenberg kam vorbei.

 
Blitzturnier Nr. 4 .........
28.06.09
Letzten Donnerstag fand das 4. Vereins-Blitzturnier statt. Wie immer vor den Ferien war die Beteiligung nicht so groß. Es waren nur fünf Blitzer angetreten. Daher wurde eine Doppelrunde gespielt. Gewonnen hat diesmal Joachim Holdorf.
 
Winsener Open 20 + 3 / BSSEM 2009 .........
22.06.09
Am Wochenende fand das Winsener Open 20+3 statt. Gleichzeitig wurde auch die Bezirks-Schnellschacheinzelmeisterschaft ausgespielt. Wir trafen uns diesmal wieder in Ashausen, 59 Spieler traten an.
Bericht und Bilder folgen demnächst.
 
Jugendturnier in Buxtehude .........
08.06.09
Mit 6 Jugendlichen, 2 Fahrern und 2 Autos waren wir am Sonntag unterwegs zum Jugendturnier in Buxtehude.
Weiteres siehe unter Jugendschach.
 
Stadtmeisterschaft .........
25.05.09
Liebe Schachfreunde,
bitte setzt euch unbedingt mit euren Gegnern in Verbindung und sprecht ab, ob ihr euer Spiel der 9. Runde am Vorspieltag (11.06.) oder am Spieltag (18.06.) spielt, damit es nicht zum Chaos kommt.
Einige Spieler haben ja noch Partien nachzuholen. Die muß ich auch mit einbauen.
 
BBMM .........
25.05.09
Am 17.05. fand die Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft in Wesel statt. Den Bericht findet ihr hier.
 
LJEM .........
05.05.09
In den Osterferien nahm Julia Hiniborch eine Woche lang an der Landes-Jugendeinzelmeisterschaft in Rotenburg teil.
Sie spielte im Mädchenturnier mit und belegte in ihrer Altersgruppe U16 den vierten Platz.
Hier ist ihr Bericht.
 
BMM .........
28.04.09
Die Mannschaftsmeisterschaften sind vorgestern mit der 9. Runde zu Ende gegangen.
Die aktuellen Ergebnisse findet ihr wie immer unter Mannschaften. Die Statistik der Spieler folgt später.
Unsere Erste und Zweite haben die Klassen gehalten. Die Dritte ist erwartungsgemäß abgestiegen.
 
BBMM .........
17.04.09
Am 17.05.09 findet in Wesel die Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft statt. Wäre schön, wenn wir mal wieder mit zwei Mannschaften antreten könnten.
Gert Rabeler hat bereits zugesagt und hofft auf starke Mitstreiter. Meldet euch bitte bei ihm.
Nächstes Jahr wird übrigens bei uns in Winsen geblitzt.
 
Stintessen .........
21.03.09
Gestern abend haben wir uns mit 15 Schachfreunden/Partnern und Hund zum Stintessen getroffen. Die Fans wurden nicht enttäuscht, es gab Stint satt in verschiedenen Variationen. Und wer es nicht so mit dem Fisch hatte, machte sich über das Büffet her. Dabei fiel auf, daß wir auch etliche Bratkartoffel-Liebhaber im Verein haben. Und geschmeckt hat natürlich so manches Bierchen. Die Stimmung war prima, wenn wir uns auch den Gesängen aus dem Nebenraum dann doch nicht angeschlossen haben.
 
BMM Runde 8 .........
18.03.09
Jetzt wissen wir, wo wir am Ende der Saison stehen werden.
Eine Runde ist noch zu spielen, die aber an Auf- oder Abstieg kaum noch etwas ändern wird.
Winsen I hat nicht nur den Klassenerhalt geschafft, sondern liegt vor der letzten Runde auf dem 3. Platz. Ein Aufstieg geht allerdings nicht mehr.
Ähnlich sieht es bei Winsen II aus. Vor der letzten Runde liegen wir auf Platz 4, Klassenerhalt ja, Aufstieg nein.
Und Winsen III wird seine Position nicht mehr verändern. Der letzte Platz heißt eindeutig Abstieg in die Kreisklasse.
 
BMM Runde 7 .........
02.03.09
Unsere Erste hat sich mit dem Sieg gegen die SF Buxtehude den Klassenerhalt in der Verbandsliga Nord gesichert. Ein Abstieg ist nicht mehr möglich. Herzlichen Glückwunsch!
Auch unsere Zweite konnte sich in der Bezirksklasse gegen Böhmetal durchsetzen. Nachdem unsere Mannschaft bereits 1:3 zurücklag, konnten wir plötzlich einen Sieg nach dem anderen vermelden, so daß am Ende mit 5:3 gewonnen wurde. Dennoch ist der Klassenerhalt noch nicht gesichert, obwohl wir zur Zeit auf Platz 4 liegen. Ein Remis wäre schon noch wichtig.
Das einzige, was unsere Dritte in dieser Saison Runde für Runde gewinnt, ist Erfahrung. Wir werden uns in der nächsten Saison in der Kreisklasse wiederfinden.
 
BJMM 2009 .........
22.02.09
Am Samstag traten vier unserer Jugendlichen in Munster zur Bezirks-Jugendmannschaftsmeisterschaft an.
Sie starteten in der Gruppe U14 zusammen mit den U16-Jugendlichen in einem Rundenturnier mit 7 Mannschaften. Es wurden 7 Runden mit einer Bedenkzeit von je 20 Minuten gespielt.
Unsere Jugendlichen belegten am Ende den 3. Platz in der U14-Gruppe und konnten sich stolz mit einem Pokal auf den Rückweg machen.
Bester Winsener Spieler war Fabian Ahlers mit 4 Pkt (Brett 1) vor Marvin Woelk mit 3 Pkt. (Brett 2), Timo Hinoborch mit 3 Pkt. (Brett 3) und Marie Kellermann mit 2 Pkt. (Brett 4). Die Tabellen kann man unter Jugendschach einsehen.
 
Stadtmeisterschaft .........
20.02.09
Die erste Runde unserer Stadtmeisterschaft ist gespielt. Zwei Spiele werden noch am nächsten Nachholtag absolviert.
Zunächst starteten wir mit 25 Teilnehmern, jetzt sind aber noch drei Schachfreunde dazugekommen. Am ersten Abend gab es keine Überraschungen, die DWZ-Stärkeren gewannen ihr Spiel. Gestern war es anders. Wilfried Sellmer gewann gegen Henry Henschel und Claus Richter holte einen Punkt gegen Rolf Bauroth.
Achtet bitte auf die Termine. Da die Sommerferien bereits im Juni beginnen, gibt es zweimal keinen Nachholtag, und zwar in der 2. und der 7. Runde. Versucht also, alle am Spieltag anzutreten. Sonst muß dann am Blitztag bzw. am Nachholtag nach der nächsten Runde gespielt werden. Notfalls, wenn es gar nicht anders geht, muß man sich auch mal privat treffen. Ich hoffe aber, daß das nicht nötig sein wird.
 
Verschiedenes .........
13.02.09
Wetter
"Der Winter ist wieder da. Heute ist Freitag und es scheit und schneit."
Das schrieb ich vor drei Wochen und das paßt auch heute wieder. Wie schön, daß an diesem Wochenende kein Mannschaftskampf oder anderes für uns stattfindet.
Lediglich Jürgen Jordan nimmt am Nord-West-Cup teil. Wir drücken die Daumen.

Mannschaftskämpfe

VLN Rd. 6
Unsere Erste mußte in Runde 6 gegen Uelzen II antreten, eine der als Favoriten geltende Mannschaft der Verbandsliga Nord, die bisher alles gewonnen hatte.
Während bei uns die Stammmannschaft am Brett saß, war UEL II etwas ersatzgeschwächt angereist. Und es wurde ganz eng.
Gert Rabeler, Jürgen Jordan, Uwe Rick und Jürgen Holdorf teilten sich ihre Punkte mit den Gegnern. Die Niederlagen von Peter Harms und Jens-Uwe Riek wurden ausgeglichen durch die Siege von Michael Bohnstorff und Andreas Graetsch. Damit war das 4,0:4,0 perfekt und Platz 5 ist der Lohn.
BK Rd. 5 + 6

Inzwischen hat die Zweite das Spiel aus der 5. Runde gegen Dannenberg nachgespielt und unglücklicherweise ganz knapp mit 3,5:4,5 verloren.
Dafür konnten die Spieler um Siggi Rasch in Runde 6 gegen Uelzen V gewinnen und 5,5 Punkte mit nach Hause bringen.
Damit findet man sie jetzt auf Platz 6. Wir wollen mal hoffen, daß damit der Abstieg abgewendet ist.
KLO Rd. 6
Das war deutlich! Die Dritte verlor erneut hoch, diesmal gegen die erste Mannschaft des SV Wesel,
Lediglich Lisa Göcke konnte an Brett 1 einen Sieg einfahren und Mitja Wirzbicki holte ein Remis, Das war´s dann auch schon.
Nächstes Mal geht es nach Lüneburg.

Bezirks-Dähne-Pokal
Nachdem im Achtelfinale im Januar Andreas Gratsch, Stephan Richter und Lisa Göcke ausgeschieden waren, traten am 07. Februar in Buxtehude noch 3 Winsener zum Viertelfinale an. Jürgen Jordan gewann gegen den Niederelber Frank Sturm. Mirko Kuzynsky und Achim Reimers waren gegeneinander gelost und Mirko setzte sich durch.
Damit stehen Jürgen Jordan und Mirko Kurzynsky im Halbfinale. Leider müssen die beiden dort gegeneinander antreten. Wir werden also auf jeden Fall einen Winsener im Finale haben und drücken ganz feste die Daumen.

Jahreshauptversammlung
Unsere Jahreshauptversammlung wurde am letzten Donnerstag vom 2. Vorsitzenden Heiko Rasch geleitet, da ich nebenan im Krankenhaus lag und morgens am Knie (Meniskus) operiert worden war.
Leider waren wieder einmal nur 14 Mitglieder erschienen. Die restlichen 43 Mitglieder hatten wohl besseres vor.
Ich hatte meine Posten als Vorsitzende und Turnierleiterin zur Verfügung gestellt, leider war niemand daran interessiert.
Auch ein Jugendwart und Pressewart wurde wieder nicht gefunden.
Eigentlich kann es nur noch bergab gehen, wenn so wenig Interesse an unserem Verein besteht.
 
Winterschach .........
23.01.09

Der Winter ist wieder da. Heute ist Freitag und es schneit und schneit. Wie wird wohl das Wetter am Wochenende sein? Am kommenden Sonntag (25.01.) soll der Mannschaftskampf unserer Zweiten gegen Dannenberg II nachgeholt werden. Die zweite Dannenberger Mannschaft war letzten Sonntag als einzige Mannschaft im Bezirk Lüneburg mit der Begründung Glatteis nicht angetreten. Wir dürfen gespannt sein, ob sie nun diesen Sonntag kommen.
Gestern abend wurden die Runden 5 bis 8 unseres Winterschachturniers ausgetragen. Bis zur achten Runde führte Gert Rabeler das Feld an. In Runde acht verlor er dann gegen Stephan Richter und wurde von Jürgen Jordan überholt. Stephan liegt damit auf Platz drei. Die größte Überraschung lieferte bisher aber Michael Schönherr vom TV Meckelfeld. Er liegt zur Zeit als bester Gastspieler auf Platz vier. Und er spielt sicherlich viel stärker, als seine DWZ vermuten läßt. Wir dürfen auf die letzten drei Runden am kommenden Donnerstag gespannt sein.
Hinweisen möchte ich schon einmal auf unsere Jahreshauptversammlung. Diese findet am Donnerstag, den 05.02.09 ab 20.00 Uhr in unserem Spiellokal statt. Ich lade dazu alle Vereinsspieler ein und erwarte eine große Teilnehmerzahl.

 
BMM Rd. 5 .........
20.01.09

Unsere erste Mannschaft ist wieder auf Erfolgskurs. Am Sonntag reiste die erste Mannschaft der Schachfreunde Findorff an. Unsere Erste trat in Bestbesetzung an und schnell waren die ersten drei Punkte eingefahren. Das gab Sicherheit. Am Ende gewannen wir dann mit 6:2 und liegen weiterhin auf Platz 5. Nun müssen wir sehen, wie wir uns am nächsten Spieltag gegen die starke Mannschaft des Post SV Uelzen behaupten können.
Der Gegner unserer Zweiten, der MTV Dannenberg II, trat nicht an wegen Glatteis. Allerdings waren die Dannenberger die Einzigen, die am Rutschen waren, selbst die Dannenberger Erste fuhr nach Bremervörde. Na ja, nun wird am nächsten Sonntag gespielt.
Die Dritte fuhr mit sieben Spielern nach Schwarmstedt und kam mit einem Punkt zurück. Wir hatten nicht die geringste Chance auf ein paar mehr Punkte.

 
Bezirks-Dähne-Pokal .........
19.01.09
Am Samstag haben wir in Lüneburg den Bezirks-Dähne-Pokal gespielt.
Die Gegner von Jürgen Jordan und Mirko Kurzynsky hatten abgesagt, so daß die beiden kampflos ins Viertelfinale rutschten.
Stephan Richter mußte sich Ralf Schöngart (SFB) geschlagen geben, Andreas Graetsch verlor gegen den Zweitbundesligaspieler Mark Jeske (UEL). Und ich mußte, wie schon erwartet, meinen Punkt an Till Schreiner (LÜN) abgeben.
Achim Reimers holte zunächst ein Remis gegen seinen Gegner Rüdiger Hengst (LAN), konnte aber die anschließende Schnellpartie für sich entscheiden.
Damit sind Jürgen Jordan, Mirko Kuryzynsky und Achim Reimers für das Viertelfinale qualifiziert. Dieses findet am 07.02.09 in Buxtehude statt.
 
Winsener Winterschach .........
16.01.09

Gestern haben wir die ersten vier Runden des Winterschachturniers gespielt. 26 Spieler sind angetreten, darunter Gäste aus Horst-Maschen, Meckelfeld, Jesteburg und Buxtehude.
Drei Runden lang führte Heinz Willbrecht, in der vierten Runde wurde er von Gert Rabeler abgelöst. Beide haben bisher einen halben Punkt abgegeben, Gert hat die etwas bessere Wertung. Als dritter folgt Jürgen Jordan.
Nächsten Donnerstag werden die nächsten vier Runden gespielt. Wer Lust hat, kann gern noch mit einsteigen. Bitte nur vorher telefonisch bei mir anmelden.
Übrigens: Wer an unserer Stadtmeisterschaft teilnehmen will, darf sich gern schon bei mir anmelden.

 
Blitzturnier Nr. 1 und anderes .........
13.01.09

Jetzt hat uns der Schachalltag wieder! Am letzten Donnerstag wurde das erste von sechs Turnieren unserer Vereins-Blitzmeisterschaft ausgetragen. Neun Vereinskameraden traten an. Sieger wurde Gert Rabeler vor Stephan Richter und Jens-Uwe Riek.
Am Donnerstag starten wir das Winterschachturnier mit den ersten vier Runden. Neben den Winsener Spielern haben sich auch schon einige Schachfreunde aus Horst-Maschen, Meckelfeld und Jesteburg angemeldet. Wir können uns also auf ein schönes Turnier freuen.
Am Samstag fahren sechs Winsener nach Lüneburg, um dort mit anderen Bezirksspielern das Achtelfinale des Bezirks-Dähne-Pokals zu bestreiten. Dabei sind noch Jürgen Jordan, Mirko Kurzynsky, Andreas Graetsch, Stephan Richter, Achim Reimers und Lisa Göcke. Ich wünsche allen Spielern viel Erfolg. Wobei ich mir bei meinem Gegner Till Schreiner wohl nicht viel ausrechnen brauche. Der dreizehnjährige Lüneburger wurde gerade von der Leistungssportkommission des Deutschen Schachbundes in den Bundeskader DC aufgenommen.
Sonntag müssen wir dann zur 5. Runde der Mannschaftsmeisterschaft antreten. Die erste und zweite Mannschaft spielt zu Hause, die dritte muß auf Reisen gehen. Ich wünsche uns allen viel Erfolg.

 
Januar 2009 .........
01.01.09

Das neue Schachjahr starten wir in Winsen am 8. Januar mit dem ersten Turnier unserer Blitzmeisterschaft.
Eine Woche später, am 15.01., beginnt dann das alljährliche Winsener Winterschachturnier mit Gästen aus befreundeten Schachvereinen.
Gespielt werden an drei Donnerstagen insgesamt 11 Runden mit einer Bedenkzeit von ca. 10 bis 20 Minuten je nach Spielstärke. Die Ausschreibung findet ihr rechts.
Unsere Stadtmeisterschaft findet dann wie gewohnt von Februar bis Juni mit 9 Runden statt. Pro Spielabend wird eine Partie gespielt (siehe Termine). Wir freuen uns auf viele Gäste.

Für alle Winsener Spieler, die noch beim Dähne-Pokal des Bezirks dabei sind: Denkt dran, am 17. Januar 09 wird das Achtelfinale gespielt.

..............................................................................................................
 
 
 
 
 
 
 
.
.
.
................................. 

.................................