Jugendschach.2003. - Berichte

Zurück....

An dieser Stelle möchte ich mich einmal an die Eltern wenden, die uns in den letzten Jahren nie im Stich gelassen haben, wenn es darum ging, Kinder zum Turnier zu fahren oder auch abzuholen. Recht herzlichen Dank dafür.
Jugendturnier in Buxtehude 2003
Gruppe U10 - 9 und 10 Jahre 34 Teilnehmer - 7 Runden à 15 Min.  
15. Tobias Mahncke 4,0 Pkt.
Gruppe U12 - 11 und 12 Jahre 23 Teilnehmer -7 Runden à 15 Min.  
2. Stephan Klippel 5,0 Pkt.
5. Felix Reichel 4,5 Pkt.
9. Hendrik Happe 4,0 Pkt.
12. Tim Brinkhaus 3,5 Pkt.
18. Sebastian Kaiser 3,0 Pkt.
Gruppe U14 - 13 und 14 Jahre 16 Teilnehmer -7 Runden à 15 Min.  
14. Sören Wahne 2,0 Pkt.
Gruppe U16 - 15 und 16 Jahre 28 Teilnehmer -7 Runden à 15 Min.  
22. Phillip Keil 2,5 Pkt.
Tobias spielte als einziger noch in der jüngsten Gruppe und holte schon wieder 4,0 Punkte, toll.
In der Gruppe U12 hätte Stephan mit dem Ersten gleichziehen können. Leider verlor er gegen diesen in der letzten Runde in eigentlich gewonnener Stellung. Aber auch der 2. Platz ist natürlich ein großer Erfolg. Mit Felix hatten wir dann gleich zwei Spieler aus Winsen auf den ersten fünf Plätzen. Auch Hendrik lag mit einem halben Punkt weniger auf einem guten 9. Platz. Und Tim steigerte sich in seinem 2. Turnier auf 3,5 Punkte. Nur Sebastian lag diesmal etwas weiter hinten. Es läuft eben nicht immer so gut. Aber das ist bei den Erwachsenen ja auch so.
Sören mußte zum erstenmal in der Gruppe U14 antreten. Dort sieht die Spielstärke gleich ganz anders aus. Daher kam er auch nur auf 2,0 Punkte. Das wird sich natür-lich schon beim nächsten Turnier ändern.
Genauso ging es Phillip in der höchsten Jugendgruppe. Dort tat er sich doch sehr schwer in seinem ersten Turnier.