Turnier-Info`s

Winsener Winterschach (siehe Ausschreibung unter "Düt und Dat")
Spieler aus Winsen, Gäste aus dem Landkreis Harburg,
Spielgemeinschaften erlaubt, 11 Runden - durchschnittlich 15 Minuten pro Spieler und Partie,
Spielstärke unterteilt in 5 Gruppen mit unterschiedlicher Zeiteinteilung,
Modus siehe "Düt und Dat": Zeithandicup
2 Ratinggruppen, Startgeld pro Spiel 50 Cent
2 Spielabende je 4 Runden, 1 Spielabend mit 3 Runden und Siegerehrung,
 
Offene Winsener Stadtmeisterschaft (siehe Ausschreibung unter "Düt und Dat")
9 Runden von Februar bis Juni, zwei Spielabende pro Runde,
Pro Spieler: 1 1/2 Stunden für 40 Züge, 1/2 Stunde für den Rest der Partie
 
Lisa`s Open - Winsener Schnellschachturnier (siehe Ausschreibung unter "Düt und Dat")
1 Wochenende im Mai oder Juni, 2 Tage, 11 Runden,
Bedenkzeit: 30 Minuten pro Spieler und Partie,
offenes Turnier, 3 Ratinggruppen,
Startgeld: 15,00
Preisgeld: 100%ige Startgeldausschüttung
Wanderpokal der Volksbank Lüneburger Heide
 
Sommerpause am Spielabend von Juli bis August, statt dessen

."Winsener Sommer"
Passantenschach ( 4 Bretter)
jeden Samstag vor dem Winsener Rathaus
Winsener Vereine stellen sich den Bürgern vor
.von Mitte Juni bis Mitte September
 
Winsener Blitzmeisterschaft
6 Turniere ca. alle 2 Monate,
4 Turniere kommen in die Wertung, 2 Streichergebnisse
Wertungsmodus siehe in "Düt und Dat": Auswertung der Blitzturniere
 
Vereinsmeisterschaft
7 - 9 Runden zzgl. 6 Nachholtage von September bis Dezember,
3 - 4 Gruppen = Meister-, Vormeister-, Haupt- und evtl. Einsteigerturnier mit je bis zu 10 Teilnehmern,
Jeweils 2/3 Aufsteiger bzw. 2/3 Absteiger pro Gruppe, siehe VTO
Pro Spieler: 1 1/2 Stunden für 40 Züge, 1/2 Stunde für den Rest der Partie